3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Genuß ohne Reue Rhabarberquark-Kuchen heisil98


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

All-in Teig...

  • 500 g Magerquark
  • 500 g Naturjoghurt 3,5 %
  • 2 Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • 5 EL Griess
  • 2 Eier
  • 20 g Steviapulver, nach Belieben auch mehr oder weniger
  • 4 Rhabarber geschält stückig
5

Zubereitung

  1. Alles bis auf den Rhabarber in den Closed lid geben, ca. 20 Sekunden mischen.  Stufe 5 .Einmal mit dem Spatel am Rand den Quark lösen, nochmal 2 Sek. mischen.

    Alles in eine Silikon oder runde Backform geben, den Rhabarber oben drauf geben.

    Im Backofen Ober-Unterhitze bei 180/190 Grad ca. 1Std. backen.

    Ganz auskühlen lassen, erst dann aus der Form nehmen.

10
11

Tipp

Geht natürlich auch mit anderem Obst. Sehr lecker und man kann den Kuchen genießen ohne Reue.... tmrc_emoticons.-)))


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker!!!

    Verfasst von Tanja Kühn am 3. Dezember 2014 - 16:40.

    Super lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fand ihn ok und super, dass

    Verfasst von Britta Müller am 13. Juni 2014 - 12:05.

    Fand ihn ok und super, dass er so kalorienarm hergestellt werden kann ohne Butter. Bei meinen Gästern ist er allerdings gar nicht angekommen. Er nässt auch sehr durch nach einige Zeit.

    Wat Warmet im Maren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe ihn genau nach

    Verfasst von Falena am 11. April 2014 - 15:12.

    Ich habe ihn genau nach Rezept gemacht und meine Kollegen waren geteilter Meinung: Die Männer fanden ihn super, den Frauen war er nicht süß genug. Ich persönlich fand ihn, obwohl ich eine Frau bin, superlecker und das leicht saure sehr erfrischend. Wird es auf jeden Fall wieder geben. tmrc_emoticons.)

    Falena Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt Super, nun habe ich den

    Verfasst von be.ba am 18. Mai 2013 - 16:40.

    Jetzt Super,

    nun habe ich den Kuchen mit 100g Zucker und einem halben Teelöffel "meines" Stevia gebacken. Er ist absolut genial geworden und schmeckt super. 

    Liebe Grüße

    tina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • brauche hilfe hart- oder

    Verfasst von klump am 27. April 2013 - 19:12.

    brauche hilfe

    hart- oder weichweizengrieß?

    schon mal danke für die antwort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dann hattest du eine andere

    Verfasst von heisil98 am 20. April 2013 - 11:27.

    Dann hattest du eine andere Steviakonzentration. Es steht ja immer drauf, wie das Verhältnis zum Zucker ist. Einfach umrechnen, dann kann man ihn auch genießen. tmrc_emoticons.(  Ich hatte den abgebildeten Stevia, da war das Verhältnis halt 1 zu 10. Also nicht unbedingt die Schuld meines Rezeptes..

     

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, es tut mir leid, aber

    Verfasst von be.ba am 19. April 2013 - 18:54.

    Sorry, es tut mir leid, aber der Kuchen war ungenießbar, obwohl er Super ausgesehen und gerochen hat.

    20 g Stevia sind effektiv viel zu viel. Wenn Stevia je nach Konzentration 100 bis 300 mal so stark süßt wie Zucker, dürfen 2 bis 6 g Stevia in den Teig. Dann wird der Kuchen bestimmt genial.

    Liebe Grüße

    tina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein kein Mehl ...ist ein

    Verfasst von heisil98 am 16. Juni 2012 - 19:14.

    Nein kein Mehl ...ist ein Käsekuchen ohne Boden...nur etwas Grieß und Vanillepuddingpulver reicht...gibt dem ganzen genug Festigkeit.... tmrc_emoticons.;)

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommt kein Kein Mehl in den

    Verfasst von aw73 am 16. Juni 2012 - 09:14.

    Kommt kein Kein Mehl in den Kuchen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • auf jeden Fall,dann ist die

    Verfasst von crassus52 am 16. Juni 2012 - 00:56.

    Big Smile auf jeden Fall,dann ist die Konzentration ja errechenbar!Vielen Dank!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne Reue - das hört sich gut

    Verfasst von Müzie am 27. Mai 2012 - 16:47.

    Ohne Reue - das hört sich gut an und ich probiere ihn auch aus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 10 Gramm Zucker entspricht 1g

    Verfasst von heisil98 am 17. Mai 2012 - 12:35.

    tmrc_emoticons.;) 10 Gramm Zucker entspricht 1g Stevia.. Also werden 200 gr. Zucker durch 20 gr. Stevia ersetzt. Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen... tmrc_emoticons.8)

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stevia Pulver in welcher

    Verfasst von crassus52 am 16. Mai 2012 - 15:00.

    Stevia Pulver in welcher Konzentration ?

    Da gibt es mächtige Unterschiede!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können