3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Giotto-Torte mit Ananascreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teig:
  • 5 Eier
  • 80 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Schokoraspeln
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Rum
  • 4 EL Eierlikör
  • 1 Pr. Salz
  • Belag 1:
  • 2 Pä Vanillepudding
  • 1 Dose Ananas
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Pä Sahnesteif
  • Belag 2:
  • 40 Giottokugeln
  • 2 Becher Sahne
  • 2 Pä. Sahnesteif
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und das Eiweiß in den Thermomix geben. Rühraufsatz einsetzen ca.3 - 4 Min. Stufe4 zu Eischnee schlagen. Umfüllen und Thermomix ausspülen. Die Mandeln in denClosed lid geben und mahlen dann umfüllen.

    Eigelb mit Butter und Zucker ca. 1 Min. Stufe 3 cremig rühren. Mandeln mit Backpulver und Salz vermischen und in denClosed lid geben, ebenso Eierlikör und Rum ca.1 Min. Stufe 4 verrühren. Zum Schluss den Eischnee mit dem Spatel unterheben. Eine runde Backform einfetten und den Teig einfüllen und bei 180 Grad ca. 40 Min. backen.

    evtl. Tortenboden einmal durchschneiden wenn der Boden sehr hoch aufgeht.

    Die Ananasstücke mit Saft in den Closed lid geben und Stufe 9 pürieren. Puddingpulver mit 10 EL Wasser verrühren. Das Ananasmuß in einen Kochtopf geben und mit dem Puddingpulver aufkochen und dann abkühlen lassen. 1 Becher Sahne im Closed lid steif schlagen und unter die Creme geben. Tortenboden mit Ring umgeben und Creme darauf verteilen. 2 Becher Sahne und 2 Sahnesteif in den Closed lid geben und steif schlagen. 28 Giottokugeln mit der Gabel in einer Schüssel zerdrücken und unter die Sahne heben. Masse auf die Ananascreme geben und im Kühlschrank kalt werden lassen. Kurz vor dem Servieren restl.12 Giottokugeln auf der Torte verteilen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker!

    Verfasst von Zuckerschnegge am 27. April 2011 - 12:09.

    Dieser Kuchen schmeckt total lecker!! Den kenn ich von der Rezeptwiese! tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüsse Zuckerschnegge

    ** Kalorien sind kleine Tierchen, die in der Nacht heimlich Deine Kleidung kleiner nähen! **

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können