3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfreie fructosearme fluffige Muffins


Drucken:
4

Zutaten

60 g

Teig

  • 120 Gramm Traubenzucker
  • 4 Stück Eier
  • 120 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 120 Gramm Rapsöl
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Eier einschlagen und den Zucker dazu weigen, 1 Min/Stufe 5 mischen. Mehl einwiegen, Backpulver dazu, sowei Öl einwiegen 1 Min/Stufe 3 mischen. Mit Spaten Teigreste vom Mixtopf herunter streichen und nochmals 15 sec/Stufe 3 rühren.

    Im vorgeheizten Backrohr (Umluft) bei 160° für 20 min backen.
10
11

Tipp

Dies ist lediglich ein Grundrezept. Muffins werden von mir abgewandelt in dem Sie mit Beeren wie Himbeeren, Heidelbeeren etc verfeinert werden die vor dem backen auf den Teig gegeben werden. Eventuell sogar ein wenig eindrücken da sie nicht im Teig versinken während des Backvorganges.
Für Marmormuffins fülle ich die erste Hälfte des Teiges in die Backförmchen und geben zur zweiten Hälfte 1 - 2 TL Carob oder Kakao Pulver 45 Sec/Stufe 3 nochmals mischen und auch in die Backform geben.

Ich verwende dabei meine eigene Mehlmischung
(200 g Reismehl, 200 g Hirsemehl, 100 g Maisstärke und 10 g Johannisbrotkernmehl = Rezept für 500 g Mehl) funktioniert aber sicher auch mit Schär Mehl oder anderem glutenfreiem Mehl

Für eine Vanillenote mische ich manchmal 2 TL Vanillepuddingpulver in den Teig

Gutes Gelingen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wenns schlecht bewertet wird würde es mich freuen...

    Verfasst von Küchenschreck82 am 4. Februar 2018 - 11:56.

    Wenns schlecht bewertet wird würde es mich freuen wenn ihr mich kurz wissen lässt woran es liegt?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können