3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Granatsplitter aus Resteplätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 500 g Plätzchenreste
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddigpulver
  • 1 EL Rum 54%
  • 200 g Butter
5

Zubereitung

  1. Plätzchen in den Closed lid geben 5 sek Stufe 10 mahlen. Brösel entnehmen, Topf nicht reinigen. Butter in den Closed lid geben bei 70 Grad 5 Min Stufe 1 schmelzen. Nun die Plätzchenbrösel und die anderen Zutaten zugeben und bei Stufe4 15 sek. durchmischen. Auf ein Backpapier kleine oder große Häufchen setzen und eine 1/2 Stunde kalt stellen dann mit Schokoglasur überziehen und nach lust und laune Verzieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Spatel einwenig mithelfen. Granatsplitter kann man auch super einfrieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Perfekt zur Resteverwertung! Sehr lecker und...

    Verfasst von Bienchen1981 am 27. November 2016 - 20:33.

    Perfekt zur Resteverwertung! Sehr lecker und schnell.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Funktioniert auch glutenfrei 

    Verfasst von flipper1967 am 11. August 2016 - 20:34.

    Funktioniert auch glutenfrei  tmrc_emoticons.;)

    Meine Kinder essen es sogar OHNE Glasur - hauptsache schön gekühlt!

    Danke für das tolle, schnelle Rezept

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Papa fährt da voll drauf

    Verfasst von katemk am 29. März 2016 - 15:22.

    Mein Papa fährt da voll drauf ab! Nächstes mal soll ich die Kuchenreste nicht zu arg krümeln, er mag grobere Stücke lieber.. Tolles Rezept zur Resteverwertung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mach die Dinger schon zum

    Verfasst von Andreyana am 1. Februar 2016 - 15:19.

    Ich mach die Dinger schon zum 2.Mal und lasse den Zucker komplett weg.

    Statt Rum habe ich auch mal Arrak rein.

    Super weicher Teig zum Formen.

    Mein Tochter verschlingt die Kalorienbomben tmrc_emoticons.)  

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker  

    Verfasst von Andreyana am 19. Januar 2016 - 12:29.

    Lecker   tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern die

    Verfasst von Neonne am 19. Januar 2016 - 08:03.

    Habe gestern die Granatsplitter getestet: mir sind sie leider zu bröselig und hart. Dachte erst es liegt daran, dass sie gekühlt waren, aber warm ist es leider genauso. Könnte mir aber vorstellen, dass sie mit Kuchenresten super werden. Wird getestet.

    aber eine tolle Idee, um Plätzchen zu verwerten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Esse seit meiner Kindheit

    Verfasst von yeti am 27. Juli 2015 - 20:53.

    Esse seit meiner Kindheit gerne Granatsplitter.heissen bei uns auch Punschberge.

    habe sie jetzt selbst gemacht. Suuuuper.brauche jetzt nicht mehr bei jedem Bäcker zu gucken, ob es welche gibt.

    tolles Rezept. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz klasse Rezept. Hatte

    Verfasst von sabrinaheck am 17. Mai 2015 - 21:45.

    Ganz klasse Rezept. Hatte meine restlichen Plätzchen verwertet und hab statt rum rumaroma rein. ganz schnell gemacht und richtig lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! habs mit

    Verfasst von Die 5 Wilden am 28. April 2015 - 17:38.

    Super lecker!

    habs mit Biskuit gemacht, statt der Plätzchen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, restliche

    Verfasst von Januschka am 1. Februar 2015 - 17:01.

    So, restliche Weihnachtsplätzchen verarbeitet Vielen Dank für die gute Idee!!! So sind die Plätzchen sogar 2 x lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe grade die Granatsplitter

    Verfasst von mohn45 am 27. Januar 2015 - 17:30.

    Habe grade die Granatsplitter gemacht und was sage ich "einfach lecker"

    Bei mir würde 50g Zucker reichen,habe auch ein paar gebrannte Mandeln

    dazu getan, und so sind meine Reste aufgebraucht und habe doch etwas

    leckeres neues zubereitet. Es kann auch beliebig abgewandelt werden.

    Dafür gibt es fünf ***** Sterne!

    Schenke dem Tag ein Lächeln
    und die Menschen um dich sind erfreut


    LG mohn45

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen

    Verfasst von Omilein am 25. Januar 2015 - 22:31.

    Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So also ich habe sie

    Verfasst von Omilein am 25. Januar 2015 - 22:30.

    So also ich habe sie ausprobiert. Allerdings habe ich Amaretto anstelle Rum genommen und auch weniger Zucker. Leider darf ich im Moment nichts süßes essen, ABER alle anderen fanden sie Oberlecker. Mußte mir eins retten und habs eingefroren. Mit Haselnuß habe ich sie ummantelt .

    Wirklich Oberlecker, werde ich jedes Jahr machen .

    Danke

    Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Resteverwertung und

    Verfasst von SiRo0 am 24. Januar 2015 - 19:30.

    Super Resteverwertung und lecker auch. Kam bei meiner Familie sehr gut an. Hab das Rezept meiner Schwester nach Italien geschickt, wollte sie unbedingt haben als ich ihr heute davon erzählte.

    Danke fürs Rezept und natürlich 5 Sterne. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, gibt es sicher

    Verfasst von Aniger52 am 16. Januar 2015 - 23:02.

    Sehr lecker, gibt es sicher wieder. So werden übriggebliebene Plätzchen gut verarbeitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept,

    Verfasst von wambylaufen am 14. Januar 2015 - 19:08.

    Danke für das tolle Rezept, schnell gemacht und schmecken lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • GANZ NORMALES PUDDINGPULVER :

    Verfasst von Tines-Lieblingstopf am 13. Januar 2015 - 21:07.

    GANZ NORMALES PUDDINGPULVER : tmrc_emoticons.) SCHMECKEN EINFACH SUPER

    Ich bereue es denn Thermi nicht schon vor zwanzig Jahren gekauft zu haben. Mixingbowl closedSoftCorn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nimmst du da normales

    Verfasst von stanie am 13. Januar 2015 - 19:53.

    Nimmst du da normales Puddingpulver oder eins ohne Backen?

    Schmeckt das mit normalem nicht sehr nach Stärke? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, danke für das

    Verfasst von tilasaniy am 12. Januar 2015 - 21:18.

    Super, danke für das Rezept!

    Ich liebe Granatsplitter, hatte sie aber aus meinem Hirn verbandt  Big Smile

    Früher hab ich sie immer mit Schoko-Creme (statt Vanille) gemacht und die Masse auf ein Hafer-Keks gesetzt. Dann hat das ganze mehr Halt! Schmeckt übrigens auch super lecker mit Biskuit-Resten oder einfach normalem Sandkuchen  tmrc_emoticons.;)

    Freu mich, das Rezept auszuprobieren ... geherzt ist es schon mal!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das wird doch direkt mal

    Verfasst von Omilein am 12. Januar 2015 - 21:04.

    Das wird doch direkt mal ausprobiert. Hast du gemischte Plätzchen genommen, so wie es gerade kam ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können