Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Haferkekse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

Zutaten

  • 220 g Butter
  • 140 g Zucker
  • 40 g Vanillezucker, selbstgemacht
  • 200 g Ahornsirup, alternativ Honig
  • 240 g Haferflocken, fein
  • 240 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Natron
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Butter in den Mixtopf geben und 5 Min./60 °C/Stufe 1 schmelzen.

     

    Zucker, Vanillezucker und Ahornsirup (alternativ den Honig) zugeben, 10 Sek./Stufe 3 verrühren.

    Haferflocken, Mehl, Backpulver, Salz und Natron zugeben, Messbecher wieder einsetzen, 15 Sek./Stufe 4,5 - 5 verrühren.

     

    Den Backofen auf 180 °C vorheizen und in der Zwischenzeit, falls vorhanden, 4 Backbleche mit Backpapier belegen.

     

    Entweder mit einem TL Teigportionen abstechen oder mit der Hand kleine Kugeln formen und auf das Backblech legen. Etwas flach drücken und dann die Haferkekse nacheinander ca. 12 - 15 Minuten goldgelb backen. Auf dem Backblech zunächst abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept ist aus dem tollen rosa Backbuch von Thermomix!

Da die Kekse so schnell verputzt sind, habe ich hier die doppelte Menge angegeben, die im TM 5 ohne Probleme zuzubereiten ist. Wem der Ahornsirup zu teuer ist, der kann auch ohne Probleme Honig nehmen! Natron kann, muss aber nicht sein. Steht nicht im Originalrezept.

Die Kekse eignen sich dann auch toll für den Boden der Blaubeer-Mascarpone-Torte!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super einfach. Super lecker.

    Verfasst von Milly10 am 14. März 2016 - 22:34.

    Super einfach. Super lecker. Ich habe kein Natron verwendet.

    5 Sterne Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sehr schnell

    Verfasst von Agary am 19. September 2015 - 18:08.

    Sehr lecker und sehr schnell zu zubereiten. Ich habe Rumaroma und nur 200 g Honig genommen, und Zucker weggelassen. Die Kekse sind genuegend sueB. Ein Sternchen fuer zu viel Zucker im Rezept nehme ich weg tmrc_emoticons.;) Ansonsten kann ich nur weiter empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Kekse heute gemacht,

    Verfasst von brotbackqueen am 12. September 2015 - 19:09.

    Habe die Kekse heute gemacht, sind megalecker!! 

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Andrea1907 schrieb: Meine

    Verfasst von BeaLach am 27. Juni 2015 - 19:11.

    Andrea1907

    Meine Kinder sind absolut davon begeistert 

     

    Das freut mich! Danke für die Sterne. 

    LG aus dem Pott.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kinder sind absolut

    Verfasst von Andrea1907 am 27. Juni 2015 - 19:06.

    Meine Kinder sind absolut davon begeistert 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können