3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hannchen-Jensen-Torte mit Mandarinen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 4 Eiweiß
  • 200 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 Vanillezucker
  • 125 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 g gehobelte Mandeln
  • 2 Becher süße Sahne
  • 2 Vanillezucker
  • Sahnesteif
  • 2 kleine Büchsen Mandarinen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Eiweiß in den Mixtopf Closed lid geben und 2 1/2 min/ Stufe 4 steif schlagen. Kurz vor Ende den Zucker einrieseln. Umfüllen.


    Dann die Butter, den Zucker, die Eigelbe, 1 Vanillezucker, das Mehl, das Backpulver und die Prise Salz in den Mixtopf Closed lid geben und 1 1/2 min/ Stufe 3 - 4 zu einem Teig verrühren lassen.


    Diesen Teig auf zwei  gefettete Springformen (Durchmesser 26) verteilen und glattstreichen. Darauf dann die Baisermasse gleichmäßig verteilen. Die gehobelten Mandeln auf der Baisermasse gleichmäig verteilen.


    Die Böden dann abbacken: Umluft ca 175°C , 25 - 30 min. Oberfläche darf nicht zu braun werden. Auskühlen.


    Die Sahne steif schlagen, kurz vor Ende die Vanillezucker und das Sahnesteif einrieseln lassen. Die abgetropften Mandarinen unterheben.


    Die Böden aus den Springformen lösen, einen auf eine Tortenplatte setzen die Mandarinensahne gleichmäßig darauf verteilen und den zweiten Boden aufsetzen.


    Gutes Gelingen!!! Dieser Kuchen ist bei mir zu Haus die typische Geburtstagstorte.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ...juhu vielen Dank...endlich kann ich die Torte...

    Verfasst von Bogi2212 am 5. Dezember 2016 - 18:13.

    ...juhu vielen Dank...endlich kann ich die Torte selbst einmal versuchen...danke auch für den Tipp mit dem Backblech

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe diese Torte, früher

    Verfasst von moinaachensylt am 3. Januar 2016 - 14:55.

    Ich liebe diese Torte, früher hat meine Tante die Torte für mich immer gebacken, aber so schwer 

    wie es aussieht, ist sie ja garnicht. Das nächstemal werden Stachelbeeren ausprobiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Torte!!!!! Nehme nur

    Verfasst von Kroeku am 3. November 2015 - 14:18.

    Super Torte!!!!! Nehme nur etwas mehr Sahne wie es in Norddeutschland so üblich ist ! Big Smile

    Ist unsere Geburtstagstorte....immer wieder lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der absolute Renner in

    Verfasst von Zobelcocker am 19. Juli 2013 - 00:56.

    Der absolute Renner in unserem Café. Und ich mache die Torte so gerne, weil sie schnell geht und mit jeweils unterschiedlichen Früchten auch jedesmal etwas anderes ist.

    schade, dass es nicht mehr als 5 Punkte gibt! tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Arbeitserleichterung...

    Verfasst von steffimielke am 13. Februar 2010 - 21:23.

    Hallo Ihr Lieben!!


    Bei uns gibt es die "Hansen-Jensen-Torte" oder einfach nur "Stachelbeer/Kirsch/Mandarinen-Baiser" schon seit vielen Jahren als klassischen Geburtstagskuchen.


    Der "Runde" aus der Springform sieht schön aus - man hat zum backen, spülen etc. aber zwei Arbeitsgänge..... und wir wollen doch mit dem TM ARBEITSERLEICHTERUNG - warum nicht auch bei der Zubereitung.... Big Smile


    Bei uns gibt es den schon immer vom Blech. Gleiche Menge wie oben. Wenn fertig gebacken wird der "Boden" auf dem Blech in der Mitte geteilt und eine Hälfte direkt in Stücke geschnitten.


    Die andere "ganze" Hälfte wird mit der Sahne und dem Obst belegt und dann kommen die geschnittenen Deckel oben drauf. Fertig! 1 Blech und 1xbacken....


    Gruß Steffi

    Liebe Grüße,Steffi MielkeThermomix-Repräsentantin aus Leidenschaft im Kreis Mettmann und Umgebung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn man den Deckel

    Verfasst von sipeter am 13. Februar 2010 - 11:04.

    Wenn man den Deckel schon in Kuchenstücke schneidet, bevor man ihn auf die Sahne legt, geht das Schneiden der Torte auch mit normalem Messer.


    LG

    Liebe Grüße 


    sipeter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das stimmt...aber mit

    Verfasst von Bridget122 am 13. Februar 2010 - 10:45.

    tmrc_emoticons.;) Das stimmt...aber mit Mandarinen mag es die Familie am liebsten...Danke, dass du an die Mandeln erinnert hast...werde es nachbessern...


    Ein schönes Wochenende wünscht


    Birgit aus dem nicht so närrischen Berlin!  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...auch mit Stachelbeeren

    Verfasst von pc.maus am 12. Februar 2010 - 16:49.

    auch mit Stachelbeer- oder Kirschfüllung ein Genuss,


    ich schneide die Torte immer mit dem elektrischen Messer


    wünsche Allen ein närrisches Wochenende


    Cooking 7


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch als Himmelstochter oder Himmelstorte bekannt!

    Verfasst von sipeter am 12. Februar 2010 - 14:42.

    Hallo,


    ich kenne das Rezept unter dem Namen Himmelstochter oder Himmelstorte. Bei uns auch eine sehr beliebte Torte!


    Die Mandelblättchen kommen übrigens vor dem Backen über die Baisermasse.


    LG

    Liebe Grüße 


    sipeter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können