3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Haselnussplätzchen


Drucken:
4

Zutaten

32 Stück

Haselnussplätzchen

Teig

  • 40 Gramm Haselnüsse, mit Haut
  • 70 Gramm Zartbitter-Schokolade, in Stücken
  • 130 Gramm Mehl
  • 60 Gramm Mandeln, gemahlen, geschält
  • 10 Gramm Kakaopulver
  • 1/4 Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 1 Teelöffel Orangenschale, unbehandelt
  • 3 Eigelb
  • 100 Gramm Zucker
  • 145 Gramm Butter

Dekor

  • 100 Gramm Zucker
5

Zubereitung

  1. Die Haselnüsse in eine Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze anrösten, in ein Handtuch geben und die Haut abrubbeln.
  2. Die Schokolade in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern, 2 Min./40°C/Stufe 1 schmelzen.

    Mehl, Mandeln, Kakaopulver, Zimt, Orangenschale, Eigelb, Zucker und Butter in den Mixtopf dazugeben, 40 Sek./Stufe 6.5 vermischen.

    Teig in Folie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
  3. Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  4. Aus dem Teig Kugeln mit ca 1,5 cm Durchmesser formen, in dem Zucker wälzen und auf das Backblech setzen. In jede Teigkugel eine Haselnuss drücken.

    Nacheinander ca. 12 Minuten (160°C) backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns haben sie geschmeckt. Erinnert an...

    Verfasst von Carratia12 am 20. Dezember 2018 - 14:35.

    Uns haben sie geschmeckt. Erinnert an Weihnachtsbrownies. Haselnuss habe ich nicht rausgeschmeckt. Dafür die Orangenschale. Da habe ich ein ganzes Päckchen genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sind die Plätzchen sehr gut. Ich...

    Verfasst von manu1304 am 6. Dezember 2018 - 08:23.

    Geschmacklich sind die Plätzchen sehr gut. Ich habe ein Päckchen Ogangeback verwendet. Leider sind sie im Backofen total auseinander gelaufen und ganz flach geworden. Aber sie schmecken trotzdem.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns haben die Plätzchen mittelmäßig geschmeckt....

    Verfasst von Iris39 am 2. Dezember 2018 - 17:07.

    Uns haben die Plätzchen mittelmäßig geschmeckt. Mir waren sie zu weich von der Konsistenz und die Orangenschale war mir zu dominant im Geschmack.

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können