3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefe Donuts wie aus den USA


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

ergibt 24-30 Stück

  • 750 Gramm Mehl
  • 2 Päckchen Trockenhefe oder, 1 Päckchen Hefe
  • 50 Gramm lauwarmes Wasser
  • 300 Gramm lauwarme Mich
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder selbstgemacht 15 gr
  • 2 Eier
  • 75 Gramm Butter
  • Fritierfett zm Ausbacken
  • 6
    2h 10min
    Zubereitung 2h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Hefe-Donuts wie aus den USA
  1. Dieses Rezept erfordert Zeit etwas Fingerfertigkeit, aber die Donuts sind wirklich weltklasse. Backanfänger werden an dem weichen Teig vermutlich verzweifeln und auch für Fortgeschrittene ist er noch eine Herausforderung... aber es lohnt sich

     

    Trockenhefe, lauwarmes Wasser, die Butter in Stücken und 1 Tel. Zucker 3 Min bei 37Grad Stufe 2 im Closed liderwärmen,

    nun die Milch(lauwarm)hinzufügen, 2 Min bei 37 Grad Stufe2 in denClosed lidzu einem Vorteig vermischen,

    diesen Vorteig im Closed lid 10 Min stehen lassen, bis sie schäumt.

    Mehl mit restlichem Zucker, Vanillezucker, Eier und Salz dazugeben 3 Min Dough mode zu einem kneten.

    In eine Schüssel umfüllen und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

    Teig nun per Hand nochmals leicht durchkneten und etwa daumendick ausrollen. Mit runden Ausstechern ( oder man hat einen Donuts Ausstecher) ich benutze en großes Wasserglas und ein kleines Schnapsglas) Donuts ausstechen, manche lasse ich auch nur rund, ohne Loch in der Mitte( sehen dann aus wie Krapfen)siehe Bild. Wieder zugedeckt eine Stunde auf einer bemehlten Fläche gehen lassen.

    Donuts in 175 Grad heißem Fett hellbraun fitieren, evt. mit Zuckerguß oder Schokoguß verzieren oder in Zimtzucker wälzen.

    Dieses Rezept erfordert Zeit und etwas Fingerfertigkeit, aber die Donuts sind wirklich weltklasse.

    Mein Lieblingsguß ist Löwenzahnsirup( Rp findet ihr ebenfalls in der Rezeptwelt) dazu 25 Gramm Butter in dem Closed lidbei 40 Grad 2 Minuten schmelzen 150 Gramm Puderzucker und 100 Gramm Löwenzahnsirup hinzugeben 10 Sekunden Stufe 4 verrühren und schon hat man einen tollen Guß für die Donuts.

    Die noch warmen Donuts in den Guß von einer Seite eintauchen und trocknen lassen.

    Guten Appetit!!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hände ganz leicht mit Mehl bestäuben, dann klebt der Teig nicht zu sehr


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Maam am 27. Februar 2017 - 08:10.

    Smile

    super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ACHTUNG!!!!!!!! Die Donuts sind der abzulute...

    Verfasst von zebra11 am 13. Januar 2017 - 09:53.

    ACHTUNG!!!!!!!! Die Donuts sind der abzulute HammerLove wir sind süchtig....

    Schmecken Mega lecker********* Danke für das RezeptLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker! Danke für das

    Verfasst von theresa.goelz am 9. Februar 2016 - 12:12.

    Super Lecker! Danke für das Rezept.  Nur ging mein Teig so sehr das ich 67 stk. Hatte. Hab einfach welche eingefroren.  Klappt prima

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.... gleich frisch

    Verfasst von stef lan am 10. Juli 2015 - 00:21.

    Sehr lecker.... gleich frisch der absolute Hammer... ist schon ein bisschen Aufwand aber mit ein wenig Erfindergeist ohne Probleme gelungen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja mach ich immer in einen

    Verfasst von annamierl2003 am 4. Juli 2015 - 20:47.

    Ja mach ich immer in einen Zipper-Gefrierbeutel neben einander einfrieren und dann in der Mikrowelle warm machen, schmecken super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habt ihr schon mal versucht,

    Verfasst von norafancy am 4. Juli 2015 - 12:01.

    Habt ihr schon mal versucht, den Teig oder die Donuts einzufrieren?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • genial . die sind ja ein

    Verfasst von ali-baba am 25. Juni 2015 - 12:50.

    genial . die sind ja ein traum ,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin im Donut-Himmel! Die

    Verfasst von Melissa.foth am 21. Juni 2015 - 17:37.

    Ich bin im Donut-Himmel! Die werde ich ganz sicher öfter machen. Mein Lieblingsrezept hier in der Rezeptwelt! 10 Sterne dafür! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können