3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefekranz "Baked Apple"


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 250 g Milch
  • 20 g frische Hefe
  • 100 g Zucker
  • 80 g Butter, zimmerwarm
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 geh. TL Vanillezucker selbstgemacht oder ein Päckchen
  • 1 geh. TL Zitronenzucker oder Schale von 1/2 Bio-Zitrone

Nuss-Füllung

  • 100 g Mandeln
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 geh. TL Vanillezucker selbstgemacht oder ein Päckchen
  • 100 g Kokosflocken
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 2 Esslöffel Milch

Apfelfüllung

  • 400 g Äpfel, geschält und entkernt gewogen
  • 100 g Rosinen
  • 5 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 30 g flüssigen Honig
  • 200 g Vanillepudding, fertig gekocht nach unten stehendem Link

zum bestreichen und bestreuen

  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Milch
  • brauner Zucker
  • gehackte Mandeln oder Mandelblättchen
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch und Hefe in den Mixtopf

    Closed lid 50° 2 Min Stufe 1.

     

    Restliche Zutaten für den Teig dazu,

    Closed lidDough mode 3 Minuten.

     

  2. Apfelfüllung
  3. Die Äpfel schälen, entkernen, achteln und dann in schmale Stücke schneiden. 

    Mit den restlichen Zutaten der Apfelfüllung in einer Schüssel vermengen und durchziehen lassen.

     

     

  4. Nuss-Füllung
  5. Mandeln in den Mixtopf, 6 Sek Stufe 8 mahlen, umfüllen.

     

    Butter, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf

    Closed lid 3 Min 50° Stufe 1 schmelzen.

     

    Restliche Zutaten der Füllung dazugeben und die gemahlenen Mandeln

    Closed lid 1 Min Stufe 3 verrühren, evtl. mit dem Spatel immer wieder Masse vom Rand lösen.

     

     

  6. Fertigstellung
  7. Backofen auf 180° vorheizen.

     

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat auswellen.

     

     

  8. Den Teig auf einer Seite ca 1/3 vom Ganzen in Streifen schneiden. Am besten in so viele Streifen, dass die Anzahl durch drei teilbar ist.

     

  9.  

    Aus den Streifen Zöpfe flechten und zuerst die Nussfüllung auf dem freien Stück verteilen, dann die Apfelfüllung darauf verteilen.

     

  10.  

    Jetzt den Teig aufrollen, von der Seite her, auf der sich die Füllung befindet.

  11.  

    Die Rolle zu einem Ring zusammenlegen und dabei die Zopfenden unter dem Ring verschwinden lassen.

     

    Ei mit Milch verquirrlen und den Ring damit bestreichen Mit dem braunen Zucker und den Mandelblättchen bzw gehackten Mandeln bestreuen.

     

  12.  

    Im vorgeheizten Ofen bei 180° auf dem Zauberstein (bzw. auf einem mit Backpapier belegten Blech) 25-30 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rezept für Vanillepudding stammt aus dem Grundkochbuch


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • NEIN!! Gerade am nächsten Tag

    Verfasst von Tarmina87 am 9. November 2015 - 11:22.

    NEIN!! Gerade am nächsten Tag ist er schön durchgezogen und super lecker!!

    TeigstufeED: 26.09.15 <img title="Sanftrührstufe" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/thermom

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum.. =) zwar etwas

    Verfasst von Tarmina87 am 9. November 2015 - 11:21.

    Ein Traum.. =) zwar etwas schwierig finde ich, den Kranz zum Schluss zu formen, da der Teig schnell reißt dann.. Aber wenn dann alles geklappt hat einfach super lecker. Vorallem am nächsten Tag schön durchgezogen!! LECKER

    TeigstufeED: 26.09.15 <img title="Sanftrührstufe" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/thermom

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • echt lecker

    Verfasst von nicole-ernst.huber@t-onlne.de am 30. Oktober 2015 - 19:30.

    echt lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann ich dieses Rezept

    Verfasst von Sami2010 am 27. Oktober 2015 - 18:22.

    Hallo,

    kann ich dieses Rezept auch einen Abend vorher machen, oder wird er dann zu weich wegen den Zutaten der Füllung?

     

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super schnell gemacht und

    Verfasst von Leni53 am 26. Oktober 2015 - 10:32.

    super schnell gemacht und sehr lecker - vielen Dank für das Rezept! Da geb ich doch gerne fünf Sterne... tmrc_emoticons.)

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also Schirmle du hast immer

    Verfasst von Anja Buhlmann am 26. Oktober 2015 - 07:30.

    Also Schirmle du hast immer tolle Rezepte  tmrc_emoticons.) Super!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können