3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefekranz mit Apfel


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Hefekranz mit Apfel

  • 70 Gramm Butter, und 1 Esslöffel
  • 30 Gramm Hefe
  • 200 Gramm Milch
  • 120 Gramm Zucker, und 2 Esslöffel
  • 600 Gramm Mehl, Typ 405
  • 1 Ei
  • 3 Eigelb
  • 150 Gramm Magerquark
  • 5 Äpfel (Boskop oder Cox), geviertelt
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 5 Esslöffel Puderzucker
  • Zitronensaft, Menge nach Bedarf
  • 6
    2h 15min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 170°C vorheizen.

    1. 70 g Butter schmelzen und abkühlen lassen.
    2. Hefe, Milch, Zucker, 2 EL Mehl in den Mixtopf und 3 Min./ 37°C/Stufe 1 vermengen, 10 Min gehen lassen.
    3. Danach Ei und Eigelbe, Quark, Butter und Mehl in den Mixtopf dazugeben und 5 Min./Dough mode kneten.
    4. Teig in eine Schüssel geben, abdecken und gehen lassen bis zur doppelten Menge.
  2. 5. Äpfel in den Mixtopf geben, 2-3 Sek/Stufe 4,5 zerkleinen.
    6. Zimt, Zucker, 1 EL Butter in den Mixtopf geben und 4 Min./120°C /Counter-clockwise operation/Stufe 1 dünsten und abkühlen lassen.
    5. Fertigen Teig in 4 Teile teilen und Rechtecke ausrollen.
    6. Äpfel längs in der Mitte verteilen, einklappen und die obere Seite mit dem Messer einschneiden (Foto 2).
    7. Form mit Backpapier auslegen und alles laut (Foto 3) einrollen.
    8. Mit Eigelb bepinseln und 1/2 Stunde abgedeckt gehen lassen .
    9. Kuchen in den vorgeheizten Backofen geben und 45 Min. 170°C backen.
    10. Puderzucker mit Zitronensaft vermischen.
    11. Fertigen Kuchen mit Zuckerglasur bepinseln.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn die Äpfel zu viel Flüssigkeit gebildet haben, dann abgiesen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • MICF2006: Wenn sie eine Köchin sind dann müsste...

    Verfasst von Rena40h am 18. Januar 2020 - 15:21.

    MICF2006: Wenn sie eine Köchin sind dann müsste Ihnen bekannt sein das Hefeteig in kalten aber auch in vorgeheiztem offen gebacken werden kann? Laut meiner Beschreibung ist der Kuchen abgedeckt und geht noch mal eine halbe Stunde. Somit ist die Backzeit kürzer und der Teig lockerer.

    In der Zutaten Liste steht... 70 Gramm Butter und 1Eßl. Gut, das hätte ich besser erläutern können.... sorry, aber in der Beschreibung steht 70 Gramm schmelzen lassen und unter Punkt 6 steht.. 1 Eßl Butter für die Äpfel zum anbraten!!!
    Die Fotos müssen einfach hin und her bewegt werden, und es ist nicht zu übersehen das ich eine Runde Form oder Backform genommen habe.
    Meine Rechtschreibung ist wirklich schlecht, dafür möchte ich mich entschuldigen!!!! Ich habe Deutsch erst im hohen Alter gelernt und gut genug um zu erkennen das sie auch nicht fehlerfrei schreiben!!!!!
    MfG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich bin eine erprobte Köchin, habe aber mit...

    Verfasst von MICF2006 am 18. Januar 2020 - 12:14.

    Hallo ich bin eine erprobte Köchin, habe aber mit diesem Rezept meine Schwierigkeiten.
    Es ist sehr verwirrend, wieviel Butter muss nun rein? In der Beschreibung ist nochmals Butter aufgeführt in der Zutatenliste nur 1 mal. Bilder sehe ich auch keine. Leider ist die Gramatik und die Rechtschreibung sehr schlecht, auch muss man sich reindenken was Sie meinen Form ? meinen Sie eine Runde Bachform? Ich verstehe nicht warum im TM ein Vorteig nötig ist? auch die Beschreibung mit den Rechtecken ist ????? Warum einschneidenden wenn es doch gerollt wird?
    Es ist doch nicht schlimm wenn Hefeteig in einen nicht vorgeheizten Ofen reingestellt wird, im Gegenteil da geht es besser, und wird locker.

    Ich mache das Rezept jetzt freihand vertig. Wer aber keine oder wenig Erfahrung hat sollte es nicht einfach nachbacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rena40h hat geschrieben:...

    Verfasst von Rena40h am 2. Januar 2020 - 16:48.

    Rena40h hat geschrieben:
    alfija: Ich dachte das jede Hausausfrau weiss wie lange man den Ofen vorheizen muss? Und nach dem backen muss der Kuchen etwas abkühlen, die Glasur zubereitet und aufgetragen werden?

    "Auszeichnung" das ist mir garnicht wichtig!!!! Ich möchte hier nur meine Erfahrung und Ideen für die Leute vermitteln die es gerne nachkochen oder backen wollen. Guten Appetit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • alfija: Ich dachte das jede Hausausfrau weiss wie...

    Verfasst von Rena40h am 2. Januar 2020 - 14:04.

    alfija: Ich dachte das jede Hausausfrau weiss wie lange man den Ofen vorheizen muss? Und nach dem backen muss der Kuchen etwas abkühlen, die Glasur zubereitet und aufgetragen werden?

    "Auuszeichnung" das ist mir garnicht wichtig!!!! Ich möchte hier nur meine Erfahrung und Iddeen für die Leute vermitteln die es gerne nachkochen oder backen wollen. Guten Appetit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herminia: sorry da hat sich ein Fehler...

    Verfasst von Rena40h am 2. Januar 2020 - 13:40.

    Herminia: sorry da hat sich ein Fehler eingeschlichen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden den Kranz sehr lecker. Der Ofen wurde...

    Verfasst von viktoschka am 31. Dezember 2019 - 21:41.

    Wir fanden den Kranz sehr lecker. Der Ofen wurde natürlich nicht als erstes aufgeheizt. Da hat sich wahrscheinlich ein Fehler eingeschlichen. Das mit den Sechsecken habe ich nicht richtig verstanden und habe den Teig zu Streifen ausgerollt und dann befüllt. Für die Füllung habe ich etwas mehr Zucker verwendet, weil wir es gerne süß morgen.
    Von uns 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tja, und sowas wird Rezept des Tages - natürlich...

    Verfasst von alfija am 31. Dezember 2019 - 08:38.

    Tja, und sowas wird Rezept des Tages - natürlich nicht getestet, wurde ja erst vor wenigen Tagen eingestellt. Und wenn man den Backofen wie vorgegeben als erstes aufheizt, dann läuft dieser gemäß Rezeptangabe unter Zubereitungszeit 90min warm.
    Das Rezept ist möglicherweise gar nicht schlecht, aber es sind ein paar Fehler und Versäumnisse drin
    Und bevor es "ausgezeichnet" wird, sollte doch eine(r) der Rezeptwelt-Verantwortlichen wenigstens einmal die Angaben auf Plausibilität und Vollständigkeit durchlesen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herminia: ja, ich denke, es sind Rechtecke...

    Verfasst von Lilly1983 am 30. Dezember 2019 - 20:09.

    Herminia: ja, ich denke, es sind Rechtecke gemeint... 🤔

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke. Ich hatte die Fotos nicht gesehen. Aber was...

    Verfasst von Herminia am 30. Dezember 2019 - 19:38.

    Danke. Ich hatte die Fotos nicht gesehen. Aber was heisst Sechsecke? Sind es nicht Vierecke?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herminia: ...

    Verfasst von SHRS am 30. Dezember 2019 - 12:51.

    Herminia:

    Hi, wenn du die Pfeile recht oder links neben obigem Bild anklickst, dann
    sind dort die Fotos der Zubereitung zu sehen.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte noch die Fotos hochladen zur Erklärung....

    Verfasst von Herminia am 30. Dezember 2019 - 12:38.

    Bitte noch die Fotos hochladen zur Erklärung. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können