3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeer-Joghurt-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 1 Ei
  • 60 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 EL Milch
  • 75 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Joghurtmasse

  • 3 Beutel, Gelatine fix (Pulver)
  • 500 g Joghurt, natur
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Saft einer Zitrone
  • 500 g Schlagsahne
  • 600 g Himbeeren, (frisch)
  • 1 Päckchen Tortenguss, rot
5

Zubereitung

  1. Ei trennen und Eiweiss im Closed lid mit dem Rührbesen steifschlagen. Eiweiss umfüllen und Closed lid säubern. Rühreinsatz weglegen.

    Eigelb, Butter, Zucker, Vanillezucker, Milch im Closed lid bei Stufe 5 schaumig rühren.

    Mehl und Backpulver dazu und nochmals bei Stufe 5 ca. 10 Sek zu einem Teig verarbeiten. Den Eischnee vorsichtig mit Gentle stir setting unterheben (ein bisschen mit Augenmaß).

    Den Teig in eine gefettete Springform geben und glattstreichen.

    15 Minuten bei 175 Grad im vorgeheizten Backofen backen.

    Anschliessend auskühlen lassen und Tortenring aufsetzen.

  2. Im sauberen Closed lid den Rührbesen einsetzen und die Sahne steifschlagen (Stufe 5 ca. 30 Sek).

    Sahne umfüllen und Closed lid säubern.

    Joghurt, Zucker, Zitronensaft und 100 Gramm Himbeeren bei Stufe 3 10 Sek. verrühren bis eine glatte Masse entsteht.

    Das Gelatine fix zugeben und nochmals bei Stufe 3 10 Sekunden unterrühren.

    Die Schlagsahne unterheben bei Stufe 2 Counter-clockwise operation ca. 10 Sek.

    Die Masse gleichmässig auf dem Tortenboden verteilen und 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

  3. Die restlichen Himbeeren kreisförmig auf der Torte verteilen.

    Anschliessend den Tortenguss zubereiten. (Ich mache ihn ohne Zucker, weil uns der Kuchen so schon süß genug ist)

    Tortenguss auf die Himbeeren geben und die Torte nochmal kaltstellen.

  4. Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch gefrorene Himbeeren nehmen. Diese dann am besten mit dem Tortenguss aufkochen und auf die Joghurtmasse geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Oh upps! Du hast vollkommen

    Verfasst von Marzipanliebe am 18. August 2014 - 15:53.

    Oh upps!

    Du hast vollkommen recht. Der Eischnee kommt in den Teig bevor man in die Kuchenform umfüllt.

    Sorry nochmal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin gerade dabei die

    Verfasst von Enibas77 am 6. August 2014 - 19:51.

    Ich bin gerade dabei die Torte zu backen. Mir ist aufgefallen, wo kommt denn der Eischnee rein? Vermutlich in den Teig?Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht toll aus. Werde ich

    Verfasst von sun8584 am 25. Juli 2014 - 17:25.

    Sieht toll aus. Werde ich ausprobieren!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht klasse aus und liest

    Verfasst von Kallewirsch am 16. Juni 2014 - 19:26.

    Sieht klasse aus und liest sich gut. Ein Herz bleibt schon mal hier. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können