thumbnail image 1
thumbnail image 1
Zubereitungszeit
5min
Gesamtzeit
1h 0min
Portion/en
1 Stück
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

Teig

  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 15 g Mohn
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 4 Eier
  • 250 g Butter, weich
  • 100 g Himbeeren, frisch oder gefroren

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten außer den Himbeeren für 3 Minuten Teigstufe.


    Himbeeren dazugeben und 5 Sek/Linkslauf/Stufe 1 vorsichtig unterrühren.


    Bei 180°C für 55°C backen.

Tipp

Anschließend mit Puderzucker und Himbeeren garnieren.

Variationen: Heidelbeeren oder Johannisbeeren
Amaranth statt Mohn

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Himbeerkuchen mit Mohn

Drucken:

Kommentare

  • 3. April 2021 - 14:14
    5.0

    Meeeeega lecker 🤤
    Genau ans Rezept gehalten: perfekter Kuchen jetzt auf dem Tisch 👍
    Vielen Dank für das tolle Rezept ❤

    Meine Himbeeren haben sich nicht ganz so perfekt verteilt, aber dennoch habe ich hier einen super leckeren und saftigen Kuchen stehen!



    Nur ein paar Tage später nochmal gebacken:
    auch mit Blaubeeren ein Genuss 🤤

  • 26. März 2021 - 14:38
    5.0

    Hallo zusammen, ich habe den Kuchen heute mit Kirschen gemacht. SUPER LECKER

  • 24. März 2019 - 08:37

    War ausgezeichnet! Habe 200 g Zucker genommen, das reicht völlig aus (für unseren Geschmack). Danke für das Rezept!

  • 17. Juli 2018 - 09:08
    5.0

    Hallo, backe den Super-Kuchen heute schon zum 3.mal, habe heute Zitronenzucker hinzugefügt. Perfekt!!!

  • 7. Juli 2017 - 20:21
    5.0

    5 Sterne, mehr muss ich dazu nicht schreiben tmrc_emoticons.;)

  • 2. April 2017 - 11:58
    4.0

    War anfangs nicht so begeistert, da sehr süß, obwohl ich schon den Zucker reduziert habe, fand ihn erst eins/zwei Tage später geschmacklich besser.

    Lg

  • 14. Februar 2017 - 07:59
    4.0

    Sehr leckerer Kuchen. Mein Freund liebt Himbeeren, der stahlt übers ganze Gesicht wenn ich ihn backe.

    Es ergibt etwas wenig Teig, für eine normale Gugelhupfform. Auch in der Springform wird er bei mir nur sehr flach. Vielleicht mal ne kleinere Form ausprobieren.

    Aber geschmacklich prima!

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    HOME is...


    where you and your inspiration can SMILE Smile

  • 8. November 2016 - 15:01
    1.0

    Wirklich sehr lecker und so schnell gemacht. Dafür 5 Sterne!

  • 13. August 2016 - 18:06

    WElche Backformgröße habt ihr verwendet?

  • 10. Juli 2016 - 19:30
    5.0

    Heute mit meiner 2,5jährigen Tochter gebacken. Hat Spaß gemacht und schmeckt lecker. 150g Zucker und Rohrohrzucker verwendet . Für unseren Geschmack absolut ausreichend.

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: