3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeerpuddingkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter/Magarine
  • 1 Ei
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Füllung:

  • 1/2 l Milch
  • 2 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 3 Becher Schmand
  • 1/2 EL Zitronensaft
  • 150 g Puderzucker

  • 750 g Himbeeren, tiefgekühlt
  • 2 Päckchen Tortenguss,rot
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. alle Zutaten für den Teig in den Closed lid füllen und für ca.2min. auf Dough modeverrühren.Der Teig kann nun 15 min  im Kühlschrank etwas ruhen. In einer Springform (mit Backpapier den Boden auslegen)mit den Teig den Boden und einen kleinen Rand bilden.

  2. Füllung:

    Für die Füllung den Pudding mit der Milch inClosed lid geben und 7min/90`CCounter-clockwise operation Stufe 3 kochen.  Nun die Masse unter ständigen rühren abkühlen lassen.Die Becher Schmand mit dem Zitronensaft und dem Puderzucker auf Stufe 3 für 1min. zum Pudding geben und mitverrühren. Diese Masse auf den Mürbeteig verteilen und glattstreichen.

  3. Die tiefgekühlten Himbeeren(nicht antauen lassen) auf die Füllmasse verteilen. Den Kuchen bei 175`C Ober/Unterhitze für ca.50 min. mittlerer Schiene backen.(Achtung : Nicht jeder Backofen heizt gleich tmrc_emoticons.;) )

    Zum Schluss auf den noch heissen Kuchen, den nach der Packungsanleitung angefertigten Tortenguss bestreichen und sofort am besten über Nacht, damit die Masse fester wird, kühlen.

10
11

Tipp

Der Kuchen schmeckt am nächsten Tag- wenn er richtig durchgezogen ist, sogar noch besser tmrc_emoticons.)Man sollte ihm die Zeit auch gönnen,damit die Pudding-Schmandmasse fester werden kann.

Wer keine Himbeeren mag,kann natürlich auch andere eingefrohrene Früchte nehmen tmrc_emoticons.;) oder man fügt der Masse Mandarinen hinzu und bedeckt sie mit Streusel.Somit kann man dann auf die gefrohrenen Früchte und damit auch den Tortenguss verzichten tmrc_emoticons.;) Die Backzeit ändert sich dadurch nicht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen ist einfach super lecker!...

    Verfasst von Sabl1979 am 15. Dezember 2017 - 14:04.

    Der Kuchen ist einfach super lecker!

    Er ist einfach sehr cremig und auch nicht zu süß!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war mein Geburtstagskuchen...

    Verfasst von Suse-Mausezahn am 4. Dezember 2017 - 16:38.

    Das war mein Geburtstagskuchen

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Auch ich habe nur 2 Becher Schmand auf eine 28er Form genommen. Für den Tortenguss hatte ich noch Kirschsaft.

    LG Mausezahn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist super geworden. Ich habe den Boden...

    Verfasst von id1982 am 3. Dezember 2017 - 15:16.

    Der Kuchen ist super geworden. Ich habe den Boden vorgebacken. War aber nicht nötig. Die Himbeeren habe ich allerdings erst danach drauf gemacht. Nachdem der Kuchen fertig gebacken war. Finde diese Variante besser. Alle waren super begeistert. Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Manu ,...

    Verfasst von iddis am 2. November 2017 - 11:57.

    Hallo Manu ,
    ein Becher Schmand sind immer 200 g .
    iddis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo bin gerade am backen! wieviel ist denn in...

    Verfasst von manu2005 am 28. Oktober 2017 - 17:47.

    Hallo bin gerade am backen! wieviel ist denn in Deutschland 1 Becher Schmand? bei uns in der Schweiz gibt es Sauerrahm in 125g Bechern.. reichen da 2?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • angelwings:...

    Verfasst von schnappschnapp am 8. September 2017 - 15:29.

    angelwings:

    Ich lass es im Mixtopf rührend abkühlen. Habe mir einen zweiten Mixtopf gegönnt und mach in dem dann den Teig.
    Man kann aber auch den Pudding auf dem Herd kochen und im Topf abkühlen lassen. Oder man macht ihn mit dem Thermomix und füllt ihn dann um. Wichtig ist dabei aber dass man oft umrührt damit sich keine Haut bildet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!...

    Verfasst von SWeiss am 26. Juli 2017 - 14:25.

    Super lecker!

    Uns hat es super geschmeckt und machen es deshalb nächste Woche gleich wieder.
    Der Boden ist auch ohne Vorbacken gut gelungen. Die Puddingmasse habe ich auf "Rührstufe" rühren lassen bis sie einigermaßen kalt war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • angelwings:...

    Verfasst von bininanny am 26. Juli 2017 - 10:57.

    angelwings:
    Hi.
    Das liegt in deinem Fall wohl auch ein bisschen an dem Rezept plus das Backpapier ist auch nicht so der Burner ( AL*I?)
    Schau mal bei BININANNYSGENUSSWELTEN im weiten weitem Web unter französische SchokoladenTarte...😁

    NO MATTER WHAT THE PROBLEM IS-CHOCOLATE IS THE ANSWER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen!...

    Verfasst von angelwings am 26. Juli 2017 - 09:55.

    Hallo zusammen!

    könnt ihr mir mal bitte schreiben, wie ihr es anstellt, den Boden vorzubacken? Ich hab es bisher zwei Mal versucht: beim ersten Mal kam der Rand ruck zuck runter, sobald er warm/heiß wird, d.h. der Rand klappt nach innen zusammen.
    Gestern hab ich es nochmal versucht und eine Packung Blindbackerbsen auf ein Backpapier auf den Teig gelegt. Nach 10 Minuten wollte ich das entfernen...ging aber nicht, weil das Papier dranhing. Also war der Boden wieder am A... und landete im Biomüll. Also schnell nochmal einen Teig machen (dieses Mal ohne Thermi) und dann schnell die Masse rein.

    weitere Frage: wie kühlt ihr die Puddingmasse ab? Nehmt ihr sie aus dem Mixtopf raus und rüht separat in einer Schüssel oder lasst ihr die Sanftführstufe laufen?
    Wenn das alles noch funktionieren würde, wäre das ein genialer Kuchen, weil er geschmacklich echt top ist.

    Wäre lieb, wenn ich die ein oder andere Antwort bekommen würde!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Wird von jedem geliebt....

    Verfasst von mspeng am 7. Juli 2017 - 12:52.

    Tolles Rezept! Wird von jedem geliebt.
    Ich habe diesen Kuchen schon sehr oft gemacht. Auch bei mir wurde die Masse trotz >60min backen recht weich/instabil (obwohl sie die Nacht über im Kühlschrank verbringt). Daher wird fix ein Blatt Gelatine aufgelöst und mit eingerührt. Hält anschließend super und schmeckt insgesamt sehr frisch.
    Den Boden backe ich ebenfalls 15min vor, so dass er anschließend auch in der Mitte fest ist.
    Wir lieben es so...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen war der Hit. Ruck zuck leer und viele...

    Verfasst von piger am 3. Juli 2017 - 12:03.

    Der Kuchen war der Hit. Ruck zuck leer und viele haben nach dem Rezept gefragt. Ich habe den Boden auch 15 Minuten vorgebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich war der Kuchen sehr gut, aber leider...

    Verfasst von Meerbaer am 2. Juli 2017 - 18:03.

    Geschmacklich war der Kuchen sehr gut, aber leider recht instabil (fiel beim Anschneiden an einigen Stellen auseinander) und den Boden werde ich beim nächsten Mal auch vorbacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ist der Kuchen ja in Ordnung aber es...

    Verfasst von VeraMika am 10. Juni 2017 - 15:29.

    Geschmacklich ist der Kuchen ja in Ordnung, aber es sieht beim Anschneiden aus wie schon mal gegessen. Der Teig ist trotz längerer Backzeit nicht durch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen war soooo lecker er hat meiner ganzen...

    Verfasst von enomis77 am 6. Juni 2017 - 15:38.

    Der Kuchen war soooo lecker, er hat meiner ganzen Familie geschmeckt ! Ich habe nur ein Päckchen Tortenguss und 500 g Himbeeren genommen, das hat völlig ausgereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Kuchen sehr erfrischend und lecker wird es...

    Verfasst von TräumereienTM31 am 5. Juni 2017 - 11:36.

    Toller Kuchen, sehr erfrischend und lecker, wird es bei uns öfter geben Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ist der Kuchen wirklich top...

    Verfasst von keno2011 am 5. Juni 2017 - 08:30.

    Geschmacklich ist der Kuchen wirklich top. Allerdings habe ich ihn mit tiefgefrorenen Sauerkirschen gemacht und es hätten 600 gr. gelangt. Er hätte auf jeden Fall 60 Minuten gebraucht und mein Ofen ist ganz neu!!! Somit ist er matschig.
    Ich habe verpeilt Puderzucker zu mahlen, daher habe ich normalen Zucker rein gegeben. Es hat gar nicht gestört.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kjodlDas ist eine gute Idee Habe nur frische...

    Verfasst von Therese Kaiser am 3. Juni 2017 - 19:23.

    kjodltmrc_emoticons.Das ist eine gute Idee. Habe nur frische Himbeeren und hab Angst das die kaputt gehen. Werde das auch so probieren......diese erst nach dem backen anzurichten. Danke für den Tipp👌🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ihn zu einem Geburtstag gebacken allen hat er...

    Verfasst von inad1972 am 29. Mai 2017 - 09:57.

    Hab ihn zu einem Geburtstag gebacken, allen hat er sehr gut geschmeckt Love
    War sehr einfach zu machen und ergibt ein tolles Ergebnis, das liebe ich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist ein Traum Den gibt es bestimmt noch...

    Verfasst von stupsi2010 am 26. Mai 2017 - 10:45.

    Der Kuchen ist ein Traum. Den gibt es bestimmt noch öfter. In der Füllung habe ich 100 g Zucker verwendet - ist ausreichend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen gestern gebacken Leider war...

    Verfasst von Rith Farda am 6. Mai 2017 - 17:28.

    Ich habe den Kuchen gestern gebacken.Smile Leider war der Boden bei mir nicht wirklich gebacken. Da er geschmacklich aber dennoch super lecker war, probiere den Kuchen nochmal und dann werde ich den Boden aber vorbacken und auf alle Fälle - am besten über Nacht - richtig abkühlen lassen. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Gab es auf der Taufe vob meinem Sohn...

    Verfasst von Kathrin Möhlmann am 6. Mai 2017 - 12:51.

    Super lecker. Gab es auf der Taufe vob meinem Sohn. Alle waren restlos begeistert und haben gleich nach dem Rezept gefragt. Der Kuchen ist allerdings auch sehr mächtig... Nach einem Stück waren schon die meisten satt tmrc_emoticons.;-) Wird es aber auf jeden Fall noch öfters geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fuumlr einen Geburtstag gemacht alle waren...

    Verfasst von Jill2804 am 5. Mai 2017 - 11:55.

    Für einen Geburtstag gemacht, alle waren begeistert.
    Wird es öfters geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich nehme immer eine 28-er Form...

    Verfasst von Julchen70 am 4. Mai 2017 - 14:56.

    Ich nehme immer eine 28-er Form.
    LG
    JulchenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fuumlr welchen Durchmesser sind die Zutatenmengen...

    Verfasst von kipferl78 am 29. April 2017 - 17:00.

    Für welchen Durchmesser sind die Zutatenmengen gedacht. Habe nur 26er oder 28er. Muss ich mehr machen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach fantastisch vielen Dank

    Verfasst von MissFebruary am 28. April 2017 - 16:34.

    Einfach fantastisch, vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...

    Verfasst von swuddel am 22. April 2017 - 19:27.

    Sehr lecker.
    Mußte ihn schon mehrmals zu anderen Feiern machen Cooking 7

    STAY HUNGRY STAY FOOLISH

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich lasse die Puddingmasse nie abkuumlhlenund es...

    Verfasst von Locke7 am 22. April 2017 - 07:54.

    Ich lasse die Puddingmasse nie abkühlen,und es funktioniert trotzdem prima Wink

    Wenn das Leben dir Zitronen schenkt,mach' Limonade daraus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist einfach wunderbar und ich werde ihn...

    Verfasst von Nawli am 18. April 2017 - 18:49.

    Der Kuchen ist einfach wunderbar und ich werde ihn am Wochenende bestimmt schon das 10. mal nachbacken. Der Boden wird herrlich mürbe, wenn man ihm vorbackt und man muss aufpassen, dass man überhaupt ein Stück abbekommt, so schnell ist der weg! Aber.... jedes mal frage ich mich, warum die Puddingmasse erst abkühlen muss. Weiß jemand Rat? Ich trau mich irgendwie nicht, den Schmand einfach in die warme Masse zu rühren....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wunderbarer Kuchen....

    Verfasst von Hundekuchen am 15. April 2017 - 19:26.

    Ein wunderbarer Kuchen.
    So soll er sein.
    Einzige Veränderung des Rezepts: Habe nur ein Paket Tortenguss genommen.
    War genugSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Sony03 am 13. April 2017 - 18:14.

    Hallo,
    werden dei Himbeeren wirklich 50Minuten mitgebacken? Sind sie dann nicht matschig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist sehr lecker. Leider hat das mit der...

    Verfasst von Lyla05 am 10. April 2017 - 13:48.

    Der Kuchen ist sehr lecker. Leider hat das mit der Backzeit bei mir nicht ganz hingehauen. Aber das lag ja nicht an dem Rezept. geschmacklich einwandfrei.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Ist sehr gut angekommen und...

    Verfasst von littlejune am 9. April 2017 - 13:14.

    Super Rezept! Ist sehr gut angekommen und gelungen.
    Nur reichen 400-500g Himbeeren oder Früchte meiner Meinung nach völlig aus.
    Fand ihn etwas "überladen".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von Vera13 am 29. März 2017 - 15:07.

    Hallo zusammen,

    ich möchte den Kuchen am weekend auch backen,
    in einer 24 cm Form wie hoch muss ich denn den rand machen
    macht das was wenn der rand untergeht in der füllung tmrc_emoticons.D

    Danke im Voraus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega Lecker!

    Verfasst von Alina Franziska94 am 29. März 2017 - 12:25.

    Mega Lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin auf dein Rezept gestoßen und würde...

    Verfasst von gianlevinlias am 27. März 2017 - 11:35.

    Bin auf dein Rezept gestoßen und würde es gern mit Erdbeeren machen,weil es vom Geburtstagskind so gewünscht wird.
    Hat das jemand schon ausprobiert?
    Die Bewertungen sind ja schon Mal super.

    Danke schön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen!...

    Verfasst von kjodl am 26. März 2017 - 19:38.

    Sehr leckerer Kuchen!
    Uns hat der Mürbteig für einen 22 Rahmen gut gereicht. Ich habe den Kuchen ohne Himbeeren gebacken und nach dem Abkühlen die gefrorenen Himbeeren mit dem Tortenguss (250 g Himbeersirup, 100g Wasser und 2 Päckchen Tortenguss) begossen.
    Meine Gäste waren begristert und so schmeckt uns der Kuchen am besten.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, dankeschön

    Verfasst von canadagirl am 25. März 2017 - 22:36.

    Super Rezept, dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • TOP - Lieblingskuchen meiner Familie ......

    Verfasst von verand71 am 24. März 2017 - 13:02.

    TOP - Lieblingskuchen meiner Familie ...

    muss ich jetzt immer machen! nochmals 5 Sterne von "uns" Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und nicht zu süß,hab den...

    Verfasst von Sassi1992 am 19. März 2017 - 23:37.

    super lecker und nicht zu süß,hab den Kuchen zum Geburtstag meines Vaters gebacken und alle waren begeistert,da der natürliche Geschmack der Himbeeren erhalten bliebWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super leckerer Kuchen!!! Habe ihn ohne Obst...

    Verfasst von dacpac am 17. März 2017 - 16:38.

    Smilesuper leckerer Kuchen!!! Habe ihn ohne Obst gebacken,eine Nacht durchziehen lassen ! Anschliessend kleingeschnittene Pfirsiche drauf und mit Tortenguss überzogen.Hat super geschmeckt!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept! Der Kuchen hat super geschmeckt....

    Verfasst von Sonya1976 am 3. März 2017 - 17:43.

    Klasse Rezept! Der Kuchen hat super geschmeckt. Ein Päckchen Tortengus hat bei mir allerdings gereicht.

    Warum ich nicht mehr als 3 Sterne vergeben kann verstehe ich nicht. Sorry würde gerne 5 vergeben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde den Kuchen super! Er war einfach und...

    Verfasst von Katha-Mueller am 23. Februar 2017 - 12:46.

    Ich finde den Kuchen super! Er war einfach und wirklich lecker.

    Habe die doppelte Menge Boden gemacht, weil das in vielen Kommentaren so beschrieben wurde - mir ist das zu viel, das nächste Mal mache ich das so wie es im Rezept steht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, wird wieder gemacht

    Verfasst von Sumi82 am 21. Februar 2017 - 22:40.

    Smile Super lecker, wird wieder gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinnig lecker, diese Himbeertorte. Ich habe...

    Verfasst von Heppymulle am 21. Februar 2017 - 11:31.

    Wahnsinnig lecker, diese Himbeertorte. Ich habe sie zum Geburtstag meiner Tochter gebacken, was soll ich sagen, war als erstes aufgegessen. Den Boden habe ich 15 Min. vorgebacken. Danke für das Rezept.Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist superlecker!!! Er kam bei unseren...

    Verfasst von Stefanie0102 am 6. Februar 2017 - 13:37.

    Der Kuchen ist superlecker!!! Er kam bei unseren Gästen sehr gut an!! Schwiegermutter meinte, der schmeckt wie gekauft!! Habe den Boden 15 Minuten vorgebacken, den Kuchen anschließend 60 Minuten gebacken und über Nacht komplett auskühlen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Bewertungen haben nicht zu viel versprochen....

    Verfasst von Schleckermäulchen83 am 5. Februar 2017 - 18:10.

    Die Bewertungen haben nicht zu viel versprochen. Die Torte kam bei meinen Gästen super an. Die dachten in der Tat, dass sie gekauft gewesen wäre Big Smile Ich habe den Teig auch vorgebacken, daher hat alles perfekt geklappt! Vielen Dank für das leckere Rezept Love Was bleibt mir anderes übrig - 5**** natürlich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!! Habe den Teig 10 min vorgebacken-...

    Verfasst von Hütte am 4. Februar 2017 - 12:52.

    Super lecker!! Habe den Teig 10 min vorgebacken- war durch die Schmandmasse letztendlich trotzdem recht dünn, hat aber nicht wirklich gestört. Beim nächsten Mal probiere ich es ohne vorbacken. Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmaklich mega, war in der Mitte allerdings...

    Verfasst von Steffi_S04 am 25. Januar 2017 - 10:37.

    Geschmaklich mega, war in der Mitte allerdings noch sehr weich und nicht ganz durch! Beim nächsten mal lasse ich ihn 10 Minuten länger im Ofen!

    Ansonsten TOP Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von keke1986 am 21. Januar 2017 - 23:48.

    Smile

    Kuchen ist sehr gut gelungen und super bei meinen Gästen angekommen!

    Wird nochmal gemacht! 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn Ihr den Boden 15 Minuten vorbackt-...

    Verfasst von Maronja79 am 19. Januar 2017 - 09:05.

    Wenn Ihr den Boden 15 Minuten vorbackt- verkürzt Ihr die Backzeit mit Füllung dann oder bleibt diese gleich?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •