3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
Druckversion
[X]

Druckversion

Hirschhornkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 5 Stück Eier M
  • 125 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 175 g Milch
  • 375 g Mehl
  • 1 TL Hirschhornsalz

Verzierung

  • Kuchenglasur z.B. Schoko, Vanille, Zitrone
  • Bunte Streusel oder Perlen
5

Zubereitung

    Kuchen
  1. Eier, Butter, Zucker und Milch in den Closed lid geben und bei Stufe 5-6 ca. 20 Sek verrühren. Mehl und Hirschhornsalz hinzugeben und weitere 30-40 Sek bei Stufe 6-7 zu einem glatten Teig verrühren.

    Teig nun auf ein gefettetes Backblech geben, verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° (Ober-/Unterhitze) ca. 20-25 min backen, bis der Kuchen goldbraun ist.

  2. Guß
  3. Den Kuchen nach dem Abkühlen mit dem Guß bestreichen und mit den bunten Streuseln verzieren.

    Ob ihr einen Guß selber herstellt (z.B. Puderzucker + Zitronensaft oder Schokoguß) oder ob ihr einen gekauften Guß nehmt ist eure Entscheidung. tmrc_emoticons.-)

    Ich habe hier einen gekauften Vanilleguß verwendet - aus Faulheitsgründen tmrc_emoticons.-D

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Einfacher, schneller Kuchen - wann mal spontan Gäste vor der Türe stehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker !!! Wie früher

    Verfasst von Manu1171 am 8. März 2015 - 15:00.

    Lecker !!! Wie früher daheim!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh da werden

    Verfasst von Manu1171 am 28. Oktober 2014 - 18:36.

    Oh da werden Kindheitserinnerungen wach. Gab es bei uns im Osten oft und ich habe ihn geliebt. Habe ihn gerade gemacht und werde gleich mal naschen. Werd das nächste Mal mehr Hirschhornsalz reintun. Aber sehr lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können