3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Honig-Pfeffernüsse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

70 Stück

Teig

  • 175 Gramm Weizenkörner
  • 175 Gramm Dinkelkörner
  • 50 Gramm Mandeln
  • 200 Gramm Honig
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 50 Gramm Butter
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 0,5 Teelöffel Kardamom, gemahlen
  • 0,5 Teelöffel Nelken, gemahlen
  • 1 Teelöffel Pfeffer schwarz, gemahlen
  • 1 Teelöffel Backpulver

Dekoration

  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Stück Eiweiß
  • 1 Dose Schokoglasur
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. TEIG

     

    Weizen- und Dinkelkörner 30 Sekunden Stufe 10 zu Mehl mahlen und zur Seite stellen.

     

    Mandeln 4 Sekunden Stufe 6 klein hacken und 12 Minuten bei 120° mit Stufe 1 rösten. Zur Seite stellen.

     

    Honig und Braunzucker 10 Minuten bei 70° mit Stufe 2 rühren, prüfen, ob sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, sonst die Zeit noch etwas verlängern.

     

    Butter dazugeben und 1 Minute bei 70° mit Stufe 2 schmelzen.

     

    Alles abkühlen lassen.

     

    Eigelb, Mandeln und Gewürze zur Honig-/Zucker-/Buttermischung dazugeben und 15 Sekunden Stufe 5 vermischen.

     

    Mehl und Backpulver dazugeben und alles 1 Minuten mit der Teigstufe Dough mode kneten.

     

    Teig zu einer Kugel zusammendrücken und 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

     

    FORMEN und BACKEN

     

    Walnussgroße Kugeln formen und bei 180° auf der mittleren Schiene 18 Minuten backen. Zur Halbzeit die Kugeln (die durch die Hitze flacher werden) umdrehen.

     

    GLASUR

     

    a) Schokoglasur erhitzen (oder nach eigenem Rezept erstellen)

     

    b) Zucker 15 Sekunden Stufe 10 zu Puderzucker mahlen. Eiweiss dazu und 2 Minuten Stufe 4 schaumig rühren.

     

    Kugeln auskühlen lassen und in Schokoglasur oder Zuckerguss tauchen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare