3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Honiglebkuchen-Schnitten


Drucken:
4

Zutaten

Honiglebkuchen-Schnitten

  • 120 Gramm Reis-Mandeldrink, oder Milch
  • 100 Gramm Rohrohrzucker, oder anderer Zucker
  • 120 Gramm Waldhonig, (dickflüssig)
  • 200 Gramm Dinkelmehl Type 630, oder Weizenmehl hell
  • 100 Gramm Mandeln, geschält und gemahlen
  • 1 Esslöffel Lebkuchengewürz
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Natron
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Reisdrink (oder Milch), Zucker und Honig in den Closed lid geben und 3 Min. / 50 Grad / Stufe 2,5 erwärmen.
    Zucker und Honig sollen aufgelöst sein.

    Übrige Zutaten einfüllen und 2 Min. Dough mode

    Backblech oder Backform mit Backtrennpapier auslegen und Teig ca. 2 cm dick darauf verteilen. Die Menge passt optimal für eine Form der Grösse 25 x 18 cm, kann aber auch auf einem grösseren Blech gebacken werden. Dann die Masse einfach nicht bis an den Rand streichen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen. Noch warm in beliebig grosse Stücke schneiden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Oh, herzlichen Dank für die vielen Sterne und die...

    Verfasst von Y Vonne am 21. November 2017 - 18:29.

    Oh, herzlichen Dank für die vielen Sterne und die netten Kommentare!
    Ich wünsche allen eine fröhliche und genussvolle „Lebkuchenzeit“ Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell gemacht. Habe sie nach dem Backen...

    Verfasst von Gruenenwaldc am 18. November 2017 - 15:54.

    Sehr schnell gemacht. Habe sie nach dem Backen noch mit etwas Schokolade verziert. Zucker habe ich etwas weniger genommen. Schmecken sehr lecker. Lohnt sich auf jeden Fall. Vielen Dank für das Rezept.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmecken prima und sehr einfach zu machen. Danke...

    Verfasst von SamCle am 16. November 2017 - 16:14.

    schmecken prima und sehr einfach zu machen. Danke für das tolle Rezept tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept. Kann ich nur empfehlen.

    Verfasst von Wiluna am 15. November 2017 - 06:58.

    Sehr leckeres Rezept. Kann ich nur empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können