3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Ischler Plätzchen (Weihnachten, siebenbürgisches Rezept meiner Mama)


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 150 Gramm Zucker
  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Ei
  • 200 Gramm Butter in Stücken
  • 6 Esslöffel Milch
  • 1 Backpulver
  • 1 Vanillezucker

Füllung

  • 200 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Butter in Stücken
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 15 Gramm Milch

Topping

  • 200 Gramm Zartbitterkuvertüre
  • 50 Gramm Butter
  • 6
    18min
    Zubereitung 6min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Zucker pulverisieren 10 Sek./Stufe10
    2. Restliche Teigzutaten zugeben, 20 Sek./Stufe 6 mischen
    3. Teig zu einer Kugel formen, 1h im Kühlschrank ruhen lassen
    4. Ofen vorheizen 160°C Umluft, da 2 Bleche gleichzeitig in den Ofen kommen
    5. Teig ausrollen ca 0,2 cm dick (bemehlte Unterlage), runde Plätzchen (ca. 3cm Durchmesser) ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, dabei auf Abstand achten, da Plätzchen aufgehen.
    6. Backzeit bei 2 Blechen ca 10-12 Min., darauf achten dass die Plätzchen nicht zu dunkel werden.
    7. Plätzchen auf Kuchengitter auskühlen lassen.
  2. Füllung
  3. 1. Zucker pulverisieren 10 Sek./Stufe10
    2. Restliche Zutaten hinzufügen, 1 Min./Stufe 4 cremig rühren, mit Spatel nach unten schieben
    3. Weitere 20 Sek./Stufe 4 verrühren
    4. Schmetterling einsetzen, 1 Min./Stufe 3 aufschlagen. Schmetterling entfernen.
    5. Buttercreme umfüllen
    6. Buttercreme auf Plätzchen verstreichen (ca 1Teelöffel), mit 2. Plätzchen abdecken und trocknen lassen
  4. Topping
  5. 1. Kuvertüren in Stücken (je kleiner desto weniger Schmelzzeit), Butter in den Mixtopf geben.
    2. Ca. 3 Min./60°C/Stufe 1 schmelzen (topping sollte schön flüssig sein, evtl. Zeit nochmals verlängern)
    3. Oberseite der Plätzchen, mit einem Pinsel bestreichen
    4. Am besten über Nacht trocknen lassen und danach in Keksdosen lagern
    5. Halten sich mehrere Wochen falls sie nicht vorher vernascht werden..
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

1. Eine Portion reicht je nach Ausstechform für ca 30 Stück
2. Falls ihr gleich 2 Portionen macht, reicht von der Füllung und dem Topping die Hälfte der zweiten Portion


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare