3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Käse-Sahne-Torte (3-stufig mit Eierlikör)


Drucken:
4

Zutaten

Biskuittboden

  • 150 Gramm Mehl
  • 120 Gramm Speisestärke
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 6 Eier, getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 200 Gramm Zucker

Käse-Sahne-Creme

  • 2 Dosen Mandarinen, 350 Gramm
  • 6 Blätter Gelatine
  • etwas Wasser, zum Einweichen
  • 600 Gramm Sahne, Gekühlt
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 60 Gramm Zucker
  • 1 Zitrone, Saft ausgepresst
  • 700 Gramm Quark
  • 250 Gramm Eierlikör
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 6
    9h 5min
    Zubereitung 8h 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Biskuittboden
  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

    Mehl, Stärke, Backpulver und Puddingpulver in den Mixtopf geben und 1 Min./Counter-clockwise operation/Stufe 2 vermischen. Inhalt in eine Rührschüssel geben.

    Schmetterling in den Mixtopf einsetzen, Eiweiß mit Salz in den Mixtopf geben und 3 Min./Stufe 3 steif schlagen. Zucker langsam in die Eiweißmasse schütten und auf Stufe 3 ohne Zeiteinstellung unter Sichtkontakt weiter schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Schmetterling entfernen und die Masse ebenfals in eine neue Rührschüssel geben.

    Eigelb mit einer Gabel anschlagen und unter die Eiweißmasse rühren. Mehl-Stärke-Gemisch mit einem Teigschaber unter die Eiermasse heben.

    Den Teig in eine Springform (26er Durchmesser) geben und auf mittlerer Schiene 30 Minuten backen.
  2. Käse-Sahne-Creme
  3. Mandarienensaft in eine Tasse schütten. Gelatineblätter in eine Schüssel mit Wasser geben und mindestens 5 Minuten einweichen.

    Schmetterling in den Mixtopf einsetzen, Sahne und Sahnesteif auf Stufe 3 ohne Zeiteinstellung bis zur gewünschten Festigkeit unter Beobachtung steif schlagen. Schmetterling entfernen und die Sahne in eine Rührschüssel geben.

    Mandarienensaft, Zucker und Zitronensaft in einen Topf geben und erwärmen. Einen Eßlöffel Quark mit der ausgedrückten Gelatine in den erwärmten Topf geben, bis sich die Gelatine aufgelöst hat.

    Den restlichen Quark, die erwärmte Gelatinemasse und dann zum Schluss den Eierlikör unterheben.
  4. Tortenboden
  5. Ausgekühlten Boden quer in 3 Teile schneiden und den unteren Boden auf einen Drehteller geben. Tortening um den ersten Boden legen, erste Dose Mandarinen und dann die Käse-Sahne-Masse auf dem Boden verteilen. Den zweiten Boden auf die Masse drücken, die zweite Dose Mandarinen und die restliche Käse-Sahne-Masse auf dem Boden verteilen. Jetzt den Biskuittdeckel auf die Käse-Sahne-Masse drücken.

    Torte über Nacht in den Kühlschrank stellen und vor dem servieren mit Puderzucker bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Springform komplett (auch den Rand) mit Backpapier auslegen.

Eierlikör kann je nach Geschmack mehr oder weniger hinzu gegeben werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare