3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen mit Cantuccini


Drucken:
4

Zutaten

  • Mürbeteig:
  • 125 g Butter, im Thermi zerlassen
  • 4 Tropfen Bittermandelöl
  • 100 g Zucker
  • 100 g geröstete, Mandeln im Thermi geschreddert
  • 200 g Meh1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Käsemasse:
  • 1 P. Karamellpuddingpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 750 g Quark, egal welcher Fettgehalt
  • 200 g Schmand
  • 200 g Sahne
  • 80 g zerlassene Butter
  • Mandelcantuccini Kekse
  • selbstgebackene oder Gekaufte Kekse.
  • Kaffeelikör
  • Garniturzutaten:
  • 200 g Sahne
  • 1 TL Sofortgelatine
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Kaffee, likör
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter im Thermi 3 Min / Stufe2 / 37°C mixen.

    dann restliche  Zutaten für Mürbeteig in den  Closed lid füllen und auf Stufe 4 zum glatten Teig mixen.

    Dauert ungefähr 10 Sekunden.

    Teig in eine 28er Kuchenform drücken, Rand 4 cm hoch formen, 30 Min kalt stellen.

    Käsemasse:

    Puddingpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz, und Eier in Closed lid füllen, Rührflügel aufsetzen und 4Min / Stufe 4 Mixen. in eine größere Schüssel umfüllen.

    Dann Quark, Schmand, Sahne und Butter im Closed lid kurz geschmeidig rühren.

    Die Quarkmasse dann zur Eiermasse gießen und mit einem Teigschaber beide Massen zur Einheit verühren.

    Quarkfüllung in die vorbereitete Kuchenform füllen.

    Die Kekse in kleinere Stücke schneiden, (so 1mal 1cm) mit Kaffeelikör tränken, auf die Quarkmasse setzen, Cantuccini etwas hinein drücken.

    Es sollte nicht die ganze Oberfläche mit Keksen belegt sein, sondern immer ein wenig Abstand lassen.

    Bei 160°C Heißluft ca. 1Std / 30 Min backen.

    Käsekuchen auf Kuchengitter auskühlen lassen.

    Nun die Garniturzutaten im Closed lid mit den Flügeln steifschlagen.

    Sahne in Spritzbeutel füllen und Sahnetuffs auf den kalten Kuchen spritzen, auf jeden Tuff ein kleines Keksstückchen setzen.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare