3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen mit Griess ohne Boden *schmatz*


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Quarkmasse

  • 250 g Butter oder Halbfettmagarine, weich
  • 300 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpuler
  • 8 Eier
  • 1000 g Quark, je nach Geschmack, Mager...
  • 8 EL Griess
  • 1 Prise Salz
  • 1 Dose Mandarinen

Springform

  • 3 EL Paniermehl, wahlweise gemahlene Mandeln
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

    Quarkmasse
  1. Springform vorbereiten. Zwischen Boden und Rand, so dass der Boden der Form bedeckt ist, ein Blatt Backpapier einklemmen. Den Rand mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

    Backofen auf 160 ° C Umluf vorheizen.

    Schmetterling einsetzen, Butter (Halbfettmagarine) und Zucker auf Stufe 3 für 1 Minute cremig rühren. Die Eier nach und nach bei Stufe 2-3 mit unterrühren. Nun den Grieß einwiegen, Salz und Puddingpulver zugeben und nochmals 30 sek Stufe 2-3 einrühren.

    Jetzt den Quark einfüllen und das Ganze auf Stufe 3 ca 1 Minute cremig rühren.

    Die fertige Masse in die Springform gießen. Oben drauf die Mandarinen verteilen und ab in den Backofen.

    ca 60 - 70 Minuten backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Hab ihn schon mehrmals gebacken....

    Verfasst von shusl am 25. August 2017 - 16:59.

    Sehr lecker. Hab ihn schon mehrmals gebacken. Jedes Mal gelungen und köstlich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Insgesammt ist der Kuchen lecker Leider ist er...

    Verfasst von Sonja271 am 30. Mai 2017 - 23:12.

    Insgesammt ist der Kuchen lecker. Leider ist er nicht so cremig wie ich von einem Käsekuchen gewohnt bin. Er ist zimmlich fest aber nicht trocken tmrc_emoticons.;-), was wohl auch der Grund ist, das er mir nicht eingesackt ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniaaaal! Hatte nur noch

    Verfasst von fara1712 am 26. Juni 2016 - 23:17.

    Geniaaaal! Hatte nur noch 500g Quark, darum mit 500g Frischkäse ergänzt. Auch Puddingpulver nur noch eines da gehabt, ... kurzerhand mit Speisestärke und Vanillearoma improvisiert. Auf Wunsch der Kinder noch ein paar Soft-Cranberries versenkt. Megalecker!! 

    YummY

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowas leckers !!5 Sterne für

    Verfasst von DevilsKiss am 15. Mai 2016 - 22:57.

    Big Smile Sowas leckers !!5 Sterne für dieses tolle Rezept!Habe es halbiert und nur einen kleinen Kuchen gemacht .Der Tipp, den gefetteten Rand mit gemahlenen Mandeln auszustreuen ist super. Das ist wahnsinnig lecker.So ein Stückchen Kuchen macht wahnsinnig satt. Also sollte man da viele gute Esser haben tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann ist absoluter

    Verfasst von felix2 am 23. April 2016 - 15:49.

    Mein Mann ist absoluter Käsekuchenfan.Aus diesem Grund befindet sich der Kuchen gerade im Backofen.Der Teig allein ist schon lecker und einfach herzustellen.Nach dem Geschmackstest bleiben aufjedenfall herzchen da. tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Sehr lecker und gar nicht

    Verfasst von heima28 am 31. März 2016 - 20:14.

     

    Sehr lecker und gar nicht eingefallen nach dem abkühlen,

    wie es bei anderen Käsekuchen sehr häufig der Fall ist.

    Darum 5 Sterne von mir LG Heima 28  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mjammmmmmmmmmmm

    Verfasst von Nemamiah am 13. Oktober 2015 - 17:27.

    Mjammmmmmmmmmmm tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon sehr oft gebacken - ist

    Verfasst von Helene Hollstein am 3. Oktober 2014 - 13:39.

    Schon sehr oft gebacken - ist absolut unser Lieblingskäsekuchen  Love

    * tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses tolle

    Verfasst von cliogeli am 11. Juni 2014 - 13:09.

    Danke für dieses tolle Rezept!

    Hab ab *Eier* alles gemacht wie Sie, nur die Butter am Schluss in die fertige Quarkmasse gegeben - vorher in einer Pfanne gebräunt, bis sie die braunen Stückchen bekommt und etwas abkühlen lassen.

    Dann noch den Po..ps Kindergriess verwendet - göttlich - alle wollten da Rezept haben. Love

    Lasse natürlich 5* hier!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von papamorgana am 31. August 2013 - 12:55.

    Vielen Dank für das tolle Rezept, ich nehme ab und zu Maisgriess, da die Tochter von Freunden eine Gluteinunverträglichkeit hat. Ist bisschen griesseliger, aber auch sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hab jetzt mal

    Verfasst von pharmapaul am 10. August 2013 - 18:40.

    Hallo tmrc_emoticons.)

    Hab jetzt mal verschiedene Varianten getestet. Hab im Büro immer gute "Opfer" zum Kosten.MIt fettem Quark und Weichweizengrieß wird er unheimlich cremig, da der Grieß sich quasi auflöst --> super lecker!Als ich dann erzählt habe was alles Gutes drin ist (ich hatte den Boden auch noch mit Mandelsplittern ausgestreut), wurde ich verdonnert beim nächsten Mal nicht so reichhaltig zu backen.Also das ganze dann mal nur mit Magerquark und 6 Eiern. Habe dann mal Hartweizengrieß genommen (nehme ich sonst wenn ich Nudeln selber mache). Der Kuchen wird dann etwas fester und "grießiger" im Biss was aber auch sehr gut geschmeckt hat. Die Mandarinen hab ich einfach durch TK-Himbeeren ausgetauscht und noch was Zitronensaft und -abrieb untergerührt.Also einfach mal ausprobieren wers mag.

    Das Rezept ist auf jeden Fall Klasse! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm, hab mir da noch nie groß

    Verfasst von thermixxe am 17. Juli 2013 - 17:43.

    Hm, hab mir da noch nie groß Gedanken drüber gemacht. Ich nehme immer den Weichweizengrieß.

    Ob es egal ist? Damit hab ich leider keine Erfahrung.

    Gutes Gelingen!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo!Welchen Grieß nimmt

    Verfasst von pharmapaul am 10. Juli 2013 - 22:06.

     

    Hallo!Welchen Grieß nimmt man denn hier besser?Hart- oder Weichweizengrieß? Oder ist das letztendlich egal?VGPharmapaul tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker !!!!

    Verfasst von osterkind am 23. November 2012 - 14:07.

    Super Lecker !!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt ist er im Ofen.....

    Verfasst von freistiler202 am 31. Oktober 2012 - 16:28.

    Jetzt ist er im Ofen..... sieht lecker aus, Konsistenz sieht auch gut aus. Fehlt nur noch die Geschmacksprobe!

    Neun von zehn Leuten mögen Schokolade - der Zehnte lügt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich! Hab selbst

    Verfasst von thermixxe am 19. September 2012 - 15:44.

    Das freut mich!

    Hab selbst lange keinen Käsekuchen mit Griess mehr gegessen.  War ne Erinnerung an meine Kindheit, und lecker ist es immernoch.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, Super schnell,

    Verfasst von spocki72 am 18. August 2012 - 00:08.

    Super lecker, Super schnell, Super genial!!!

    Ich habe das Rezept gleich  an begeisterte Freunde weitergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, Super schnell,

    Verfasst von spocki72 am 18. August 2012 - 00:07.

    Super lecker, Super schnell, Super genial!!!

    Ich müsste das Rezept gleich  an begeisterte Freunde weitergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können