3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen mit Steuseln ohne Boden


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Streusel

  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 125 g kalte Butterstückchen
  • 1 Eigelb
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 TL selbsgemachten

Quaekfüllung

  • 5 Eier
  • 1000 g Magerquark
  • 125 g Butterstücke
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 TL selbstgemachten
  • 1 Zitrone, Saft davon
  • 1 EL Mondamin
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Streusel
  1. 1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 2 Min. mit Gentle stir setting verrühren. Wenn man kleinere Streusel möchte, nochmal 10 Sek./Stufe 3)

    2. Umfüllen und den Closed lid gut reinigen.

    3. Die Hälfte der Streusel in eine gefettete 26-er Springform füllen.

  2. Quarkfüllung
  3. 4. Schmetterling einsetzen und das Eiweiß, auch das von den Streuseln übrig gebliebene) in den gereinigten Closed lid geben und 4 Min./Stufe 3,5 steif schlagen. Mit dem Spatel nach unten schieben.  Schmetterling entfernen.

    5. Restliche Zutaten für die Quarkfüllung hinzufügen und 30 Sek./Stufe 5-6 mit Hilfe des Spatels vermischen. Gegebenenfalls vor dem Umfüllen nochmals per Hand mit dem Spatel durchrühren.

    6. Die Quarkmasse über die Streusel in die Springform füllen und die restlichen Streusel darüber verteilen.

    7. Im vorgeheizten Backofen mit Heißluft 90 Min. bei 160° oder mit Ober- und Unterhitze bei 180° backen.

  4. Nach dem Backen sofort den Rand lösen, aber nicht stürzen. Mindestens 1,5 Stunden abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Kuchen 😃😃👏👍 Danke für das...

    Verfasst von PEM75 am 22. Januar 2017 - 15:22.

    Super Kuchen 😃😃👏👍 Danke für das tolle Rezept 😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können