3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen . . . noch Einer . . . aber schnell und gut


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Käsekuchen

  • 4 Eier, M
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Puddingpulver, Bourbonvanille
  • 1 EL Zitronenschalenabrieb
  • 200 g Schmand
  • 500 g Quark
  • 200 g Sahne
  • 1 Dose Mandarinenfilets
  • 1 Dose Croissantteig aus den Kühlregal
  • 1 EL Vanillzucker
  • 2 EL Mandelblättchen
  • etwas Puderzucker zur Deko
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Quarkmasse
  1. Eier, Zucker, Puddingpulver, Zitronenabrieb in den  Closed lid  füllen.

     

    Auf Stufe 5, 10 min mixen.

     

    Während der Mixzeit den Croissantteig aus der Dose befreien.

     

     

    Teig auseinander rollen und in der Mitte durchschneiden .

     

    Mit den 2 Hälfen eine Backforn auskleiden und einen 3cm hohen Rand formen.

     

    Geht sehr  gut, Teig klebt nicht.

     

    Auf dem Teigboden den Vanillzucker aufstreuen und etwas festdrücken.

     

    Da der Croissantteig nicht gesüßt ist, streue ich den Vanillzucker auf.

     

    Nun sind die 10 Min Mixzeit abgelaufen.

     

    Dann kommt der Schmand und der Quark (Fettstufe egal, ich nehme aber immer 40%) in den  Closed lid .

     

    Kurz unternixen, dann die Sahne dazugießen.

     

    Nochmals kurz untermixen, sollte eine gleichmäßige Masse sein.

     

    Masse in Kuchenform gießen.

     

    Abgetropfte Mandarinen und Mandelblättchen darauf verteilen.

     

    Bei 160°C ca 80 min backen.

     

    Nach dem Backen mit etwas Puderzucker bestäuben.

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank Küchenzwergi für

    Verfasst von schlockerle am 26. Januar 2013 - 23:50.

    Vielen Dank Küchenzwergi für deinen Tipp werde es ausprobieren Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo schlcockerle. genau, es

    Verfasst von Küchenzwergi am 26. Januar 2013 - 18:33.

    Hallo schlcockerle.

    genau, es ist so ein Frischteig in der Dose aus dem Kühlregal.

    Es muß keine bestimmte Marke sein.

    In meinem Einkaufsladen (NETTO) gibt es eine andere Marke.

    Der Croissantteig vom Aldi oder Lidl ist genau so gut.

    Probier es aus.

    Meine Family mag halt gerne die Kuchen mit Hefeteig.

    Herzliche Grüße,

                                 Küchenzwergi.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Küchenzwergi, ich habe

    Verfasst von schlockerle am 26. Januar 2013 - 18:13.

    Hallo Küchenzwergi,

    ich habe mal ne Frage, meinst du den Croissantteig von Kn...und B....k oder wie heißt der, sonst kenne ich eigentlich nur den Strudel oder Blätterteig in der Rolle.

    lieben Gruß

    schlockerle :cooking tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, eine Anmerkung zu

    Verfasst von Küchenzwergi am 26. Januar 2013 - 14:53.

    Hallo,

    eine Anmerkung zu meinen Käsekuchen.

    Er wurde in einem Backring gebacken.

    Es geht auch eine normale Backform.

    Viele Grüße von,

                                Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können