Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Zutaten für den Boden

  • 75 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker (Bourbon), oder selbst gemachten (10g)
  • 1 Stück Ei "L"
  • 1 Teelöffel Backpuler
  • 200 g Mehl 405

Zutaten für die Käsekuchenmasse

  • 500 g Magerquark
  • 150 g Zucker
  • 2 Stück Eigelb (L)
  • 1 Päckchen Vanillezucker (Bourbon), oder selbst gemachten (10g)
  • 60 g Neutrales Öl, z.B. Distelöl
  • 1/2 l Milch 1,5%
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 1 Min Dough mode zu einem Teig kneten.

    Teig in eine Springform (26cm) geben  Boden und einen kleinen

    Rand andrücken.

  2. Zubereitung Käsekuchenmasse
  3. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 45 sec./Stufe 5-6.

    Masse sollte kleine Blasen werfen.

    Masse auf den Kuchenteig in die Springform füllen.

    Backzeit 70 Minuten auf 180°C

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte kann auf den Kuchenboden Obst (Äpfel, Birnen, Mandarinen) geben.

Danch erst die Käsekuchenmasse darauf verteilen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sind vom Kuchen sehr

    Verfasst von Jeñ_992 am 1. März 2016 - 14:32.

    Sind vom Kuchen sehr begeistert. Er wird nun öfter gemacht 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war begeistert, hat sehr

    Verfasst von Lela34 am 17. Januar 2015 - 17:18.

    Ich war begeistert, hat sehr gut geschmeckt!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uuups, sorry!  Soviel zu

    Verfasst von utakatharine am 10. Februar 2013 - 20:17.

    Uuups, sorry!  Soviel zu meinem gruendlichen  Lesen.  tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank fuer deine Antwort. Dann steht meinem Backversuch nichts mehr im Wege.

    Grueße

    Uta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der letzte Artikel unter

    Verfasst von Pinos Mami am 9. Februar 2013 - 15:20.

    tmrc_emoticons.;) der letzte Artikel unter ZUTATEN.   Da steht 200gr. Mehl tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;)

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab jetzt mehrmals das Rezept

    Verfasst von utakatharine am 26. Januar 2013 - 17:44.

    Hab jetzt mehrmals das Rezept gelesen, ich denke, hier fehlt die Angabe der Mehlmenge.

    Gruß

    Uta

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können