3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karamell-Nuß-Torte -GLUTENFREI-


Drucken:
4

Zutaten

14 Stück

Nußboden glutenfrei

  • 4 Eier
  • 150 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Butter oder Margarine
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 100 Gramm Mandeln, gehobelt
  • 100 Gramm Haselnüsse, gemahlen, oder Kokosraspel
  • 80 Gramm Speisestärke
  • 6 Tropfen Bittermandelaroma
  • 1 Prise Salz, fein

Füllung

  • 400 Gramm Sahne zum Schlagen, 30-40 % Fett
  • 250 Gramm Quark
  • 400 Gramm Karamell-Soße, z.B. von Dovgan
  • 30 Gramm San apart, oder Sahne Steif
5

Zubereitung

    Tortenboden
  1. Eier und Zucker 1Minute/Stufe4 schaumig rühren.
    Weiche Butter zugeben, auf Stufe 4 vermengen.

    Nun den Rest der Zutaten einwiegen
    für ca. 20Sekundne/Stufe4-5 gut verrühren.

    Einmal aussen mit dem Spatel rum, fertig.

    Für ca. 25Minuten bei 180° in der Springform backen.

    Gut auskühlen lassen
  2. in der Zwischenzeit die sehr kalte Sahne in den sauberen, fettfreien Topf geben. Deckel drauf und auf Stufe 10 steif schlagen. (bis das Messer ins Leere läuft)

    Quark und Karamell zugeben 15Sekuden/Stufe3-4
    Dann das San Apart oder Sahne steif (man kann auch Gelantine fix nehmen) zufügen und verrühren. Scheint es noch zu weich, kann man noch etwas zugeben.
    Creme zieht aber relativ schnell an.

    Boden teilen, füllen und Deckel drauf.

    Etwas durchkühlen lassen, verzieren und genießen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Einfach schnell und lecker gemacht.
Dazu noch glutenfrei und histaminarm.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare