3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Katharinenkuchen oder Eierlikör-Kirsch-Kranz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 5 Stück Eier
  • 200 g Haselnüsse oder Mandeln
  • 250 g Butter, weich
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 260 g Eierlikör
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eine Kranzform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Kirschen abtropfen lassen.


    Die 5 Eier trennen, Eiweiß in den Mixtopf geben, Schmetterling einsetzen und 3 Minuten/50 Grad/Stufe 4 zu Eischnee schlagen, umfüllen und  Schmetterling entfernen.


    Mixtopf kurz ausspülen und austrocknen. Nüsse einfüllen, ca. 8 Sek/Stufe 8 mahlen, umfüllen.


    Butter in Stücken, Zucker und die 5 Eigelbe in den Mixtopf geben, 4 Minuten/Stufe 3 - 4 schaumig rühren.


    Eierlikör, gemahlene Nüsse, Mehl, Backpulver und Zimt zugeben, 10 Sek/Stufe 4 verrühren. Wenn dann noch nicht alles untergerührt ist, ist das kein Problem, denn jetzt werden noch die abgetropften Kirschen und der Eischnee vorsichtig mit dem Spatel untergearbeitet, dabei verteilten sich auch evtl. Mehlreste.


    Teig in die Kranzform füllen, im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Heissluft ca. 45 - 50 Minuten backen, kann evtl. auch ein wenig länger dauern, ihr wisst ja - jeder Ofen tickt ein bissl anders.


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Kuchen heute mal

    Verfasst von Leckerhexe76 am 18. Mai 2012 - 22:42.

    Habe den Kuchen heute mal wieder gebacken und dabei endlich den Eierlikör abgewogen, deswegen hab ich dann auch im Rezept die Angabe "2 Tassen Eierlikör" abgeändert in "260 g Eierlikör".


    Viel Spaß beim Nachbacken und Naschen,


    LG Leckerhexe76

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, das hatte ich

    Verfasst von Leckerhexe76 am 2. Mai 2012 - 15:38.

    Sorry, das hatte ich übersehen. Natürlich sind es "nur" 2 Tassen Eierlikör - mit 22 wär der Kuchen wohl eher zum Scheitern verurteilt....Big Smile


    Ich weiss auch nicht, warum das "selbstgemacht" dabei steht. Man kann natürlich gerne den selbst gemachten verwenden, aber gekaufter geht genau so.


    Ich hab die Menge geändert, nur das "selbstgemacht" krieg ich nicht weg.


    LG  Leckerhexe76

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leckerhexe76, hast du

    Verfasst von benefice am 2. Mai 2012 - 12:45.

    Hallo Leckerhexe76,

    hast du einen Tippfehler bei  "2 2 Tassen Eierlikör" ?

    LG Benefice

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können