3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kiba-Crunch-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Boden

  • 80 g Zartbitter-Kuvertüre, in Stücken
  • 120 g Butter, in Stücken
  • 50 g Mandelstifte
  • 75 g Cornflakes

Creme

  • 250 g Sahne
  • 3 Bananen, in Stücken
  • 40 g Zitronensaft
  • 500 g Mascarpone
  • 500 g Magerquark
  • 50 g Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 2 Päckchen Gelatine, z.B. Gelatinefix oder sofort Gelatine (à 30 g)
  • 100 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker

Belag

  • 1 Glas Sauerkirschen, ca 600 g
  • Wasser zum Auffüllen
  • 35 g Zucker
  • 1 Päckchen Tortenguss, rot

Notwendiges Zubehör

  • Springform 26cm
  • Backpapier
5

Zubereitung

    Boden
  1. 1. Kuvertüre in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 7 zerkleinern.

    2. Butter zugeben und 4 Min./60°C/Stufe 1 schmelzen. In dieser Zeit den Boden einer Springform (durchm. 26 cm) mit Backpapier auslegen.

    3. Mandelstifte und Cornflakes zugeben, 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 untermischen, als Boden in die vorbereitete Springform drücken und ca. 1 Stunde kalt stellen. Closed lid spülen.

  2. Creme
  3. 4. Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben, ohne Zeiteinstellung bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen, Stufe 3, und umfüllen. Rühraufsatz entfernen.

    5. Bananen und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 5 pürieren.

    6. Mascarpone, Quark, Mineralwasser und Gelatine zugeben, einmal mit dem Spatel von unten nach oben durchdrühren und mithilfe des Spatels 1 Min./Stufe 6 cremig rühren.

    7. Sahne, Zucker und Vanillezucker zugeben und mithilfe des Spatels 20 Sek./Stufe 5.5 unterheben.

    8. Quarkcreme auf den Schokoboden streichen und abgedeckt mindestens 3 Stunden kalt stellen. Closed lid spülen.

  4. Belag
  5. 9. Gareinsatz in eine Schüssel geben, Sauerkirschen im Gareinsatz gut abtropfen lassen, Saft dabei auffangen.

    10. Kirschsaft in den Mixtopf einwiegen und mit Wasser auf 250 g auffüllen. Zucker und Tortenguss zugeben und 4 Min./100°C/Stufe 3 aufkochen.

    11. Abgetropfte Kirschen auf der Torte verteilen. Guss, sobald er anfängt zu gelieren, über die Kirschen gießen.

    12. Torte kühl stellen und Guss fest werden lassen (ca. 45 min).      In Stücke schneiden und servieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kirschen schon bei den Vorbereitungen abtropfen lassen.

Es kann auch statt einer Springform ein Tortenring mit Boden verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gestern für meine Kollegen gezaubert,sehr...

    Verfasst von Tina Thermi am 1. April 2018 - 15:07.

    Gestern für meine Kollegen gezaubert,sehr lecker,vor allem mit dem Boden mal was anderes.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Auch mit

    Verfasst von Haselnusscreme am 19. August 2016 - 00:05.

    Super lecker. Auch mit Mascarpone light.  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist das Rezept aus dem

    Verfasst von Peter silchen am 19. Dezember 2015 - 23:54.

    Das ist das Rezept aus dem Einfach Lecker Kochbuch,  das sollte man vielleicht dazuschreiben. Kriegst aber trotzdem 5 Sterne von mir, weil der Kuchen sooooo lecker ist. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich toll an ---> wird

    Verfasst von JaninaP am 1. Juli 2015 - 22:47.

    Hört sich toll an ---> wird ausprobiert  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können