3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kinder-Pingui-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Biskuit

  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 4 Stück Eier
  • 50 g Kabapulver

Füllung

  • 16 Stück Kinder Pingui
  • 400 g Schlagsahne
  • 75 g Zucker
  • 4 Stück Bananen

Verzierung

  • 200 g Schlagsahne
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Biskuit
  1. Rühraufsatz einsetzen!

    Alle Zutaten bis auf den Kabe in den Closed lid geben und 50 Sek./St. 3 verrühren

    Die Häfte des Teiges in eine gefettete, mit Backpapier ausgelegte Springform geben

    Das Kabapulver in den Closed lid geben und 30 Sek./Stufe 10 unterrühren

    Den dunklen Teig auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel marmorieren.

    Im vorgeheizten Backofen backen (180° Ober-/Unterhitze), 30 Minuten

  2. Füllung
  3. Sahne steif schlagen und umfüllen.

     

    Kinder Pingui und Zucker in den Closed lid geben und 20 Sek./Stüfe 6 zerkleinern

    Sahne zugeben und 15 Sek./Stufe 4 unterheben

  4. Kuchen
  5. Den erkalteten Biskuit 2x teilen

    Den untersten Teil auf eine Tortenplatte mit Tortenring legen und mit 2 in Scheiben geschnittenen Bananen belegen.

    Die Hälfte der Pingui-Masse darauf verteilen und den mittleren Teil des Biskuits darauf legen.

    Wieder mit 2 in Scheiben geschnittenen Bananen belegen und den Rest der Pingui-Masse darauf verteilen. Nun den obersten Teil des Biskuits darauf legen.

  6. Verzierung
  7. Sahne im Closed lid steif schlagen

    Kuchen aus der Springform lösen und die Torte mit Sahne einstreichen. Nach belieben mit Schokolinsen usw. dekorieren

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ich habe die Torte zum 1.

    Verfasst von Ini80 am 2. Juni 2016 - 01:25.

    ich habe die Torte zum 1. Grburtstag unseres Sohnes gebacken. Sie kam nicht nur bei den Kindern gut an!

    Vielen Dank für das leckere Rezept! Und für die Deko-Idee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere torte  Habe

    Verfasst von Biba2016 am 23. Mai 2016 - 18:10.

    Super leckere torte  Love

    Habe sie auf dem Geburtstag von mein Sohn (1Jahr) gemacht alle fanden die torte toll und mega lecker tmrc_emoticons.;)

    Bei der Füllung habe ich den Zucker ganz weggenommen da die Pinguine ja schon sehr süß sind! Ansonsten habe ich von der Füllung alles nur die Hälfte genommen! Und den Tortenboden nur einmal aufgeschnitten! Und kindgerecht zum Geburtstag dekoriert tmrc_emoticons.) 

    Wird es aufjedenfall wieder geben! 

    Volle Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diesen Kuchen erst

    Verfasst von Moselanerin2011 am 11. Mai 2016 - 00:56.

    Habe diesen Kuchen erst kürzlich bei einem Geburtstagskaffee probiert, nur Erwachsene dort. Was soll ich sagen, ist auch bei den "Großen" super angekommen. Dieser wurde mit Sahne, Schokostreusel und frischen Himbeeren verziert.

    Werde ihn demnächst selber ausprobieren. Danke für das Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nicht schlecht aber einige

    Verfasst von ankro am 10. Mai 2016 - 23:44.

    nicht schlecht aber einige Verbesserungen hätte ich...für den Boden mehr Backpulver (1Päck.), für die Füllung weniger Zucker bzw. keinen und für den Belag 200g mehr Sahne

    Ansonsten eine tolle Kindertorte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn fand seine

    Verfasst von benevio am 28. Februar 2015 - 22:58.

    Mein Sohn fand seine Geburtstagstorte nach deinem Rezept COOL!

    Ich habe allerdings nur die halbe Menge der Fülle verwendet (ohne Zucker) und die Torte nur einmal halbiert, mit Marmelade bestrichen, Bananen mit Zitronensaft beträufelt und darauf gelegt, dann die Kinder-Pingui-Sahne-Creme und Deckel der Torte drauf und oben und seitlich mit Schlagobers verziert. Die Schokolinsen haben wir im "letzten" Moment drauf getan, damit die Farbe der Schokolinsen, Streusel und Decko-Platte nicht verrinnt. Wir hatten mit nur einer Schicht Cremefüllung eine ausreichend hohe Torte. Gute Creme mit wenig Aufwand.

    Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kam bei den Kindern richtig

    Verfasst von 2Nadi8 am 10. Januar 2015 - 23:10.

    Kam bei den Kindern richtig super an- würde allerdings beim nächsten mal bisschen mehr Sahne machen

    -> habe den Zucker bei der Füllung ebenfalls weg gelassen und war süß genug

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Pezept. Soooo lecker ♥

    Verfasst von XaverTM31 am 30. November 2014 - 15:18.

    Tolles Pezept. Soooo lecker ♥ . Ich hab nur die halbe Menge Zucker in die Füllung getan, war mega gut . Werde diese Torte weiterhin backen. Danke für dieses tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe bei der

    Verfasst von Carocola am 14. Oktober 2014 - 00:17.

    Super lecker! Habe bei der Creme den Zucker komplett weggelassen. War trotzdem süß genug! Tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker. Super für

    Verfasst von Dragonlady1978 am 15. September 2014 - 19:19.

    Mega lecker. Super für kindergeburtstag. Zucker für Füllung kann man m. E. halbieren oder auch ganz streichen. Super. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können