3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirsch-Sahne-Nusstorte


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Kirsch-Sahne-Nusstorte

  • 100 g Haselnüsse
  • 80 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 70 g brauner Zucker
  • 4 Stück Eier
  • 400 g Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Glas Kirschen
  • 50 g Honig
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Für den Boden:
  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen und den Bäker einfetten
    (alternativ ohne Stoneware: 180 Grad und Springform mit Backpapier auslegen)
  2. Haselnüsse in den Mixtopf geben : 10 Sekunden / Stufe 7, in eine Schüssel umfüllen. Mehl und Backpulver zu den gemahlenen Nüssen hinzugeben, vermengen und beiseite stellen.
  3. Zucker in den Mixtopf geben: 10 Sekunden / Stufe 10.
  4. Rühraufsatz(Schmetterling) einsetzen. Nuss-Mehl-Backpulvermischung hinzugeben, Eier hinzugeben: 50 Sekunden / Stufe 3. Rühraufsatz entfernen.
  5. Teig in den Bäker (alternativ die Springform) geben und 15 Minuten backen. Währenddessen den Mixtopf spülen und gut abtrockenen. Den Kuchenboden auskühlen lassen.
  6. Kirsch-Sahne
  7. Rühraufsatz einsetzen. Sahne und Sahnesteif in den Mixtopf geben. Sahne unter Beobachtung auf Stufe 3 sehr steif schlagen.
  8. Kirschen und Honig zugeben: 15 Sekunden / Stufe 2.

    (Tip: ein paar Kirschen übrig lassen für die Deko obendrauf)
  9. Kirsch-Sahne-Gemisch auf den ausgekühlten Boden verstreichen, mit Kirschen dekorieren und 2 Stunden kalt stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich hatte noch einen Zimtstreuer mit auf den Tisch gestellt, für Leute, die es gern mögen tmrc_emoticons.-)

[color=#113c2b; font-family: Arial, Tahoma, Verdana, Helvetica, sans-serif; font-size: 13px]Die Stoneware [/color][color=#113c2b; font-family: Arial, Tahoma, Verdana, Helvetica, sans-serif; font-size: 13px]macht aus jedem Backofen einen Steinbackofen. Bei Fragen dürft ihr mich dazu gerne ansprechen.[/color]


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare