3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirsch-Schmand-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 125 g weiche Butter, in Stücken
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Füllung

  • 300 g Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 2 Becher Schmand
  • 2 Eigelb

Belag

  • 1 Glas Sauerkirschen, abgetropft, Saft aufgefangen
  • 1 Päckchen roten Tortenguss
  • 6
    5h 20min
    Zubereitung 4h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kirsch-Schmand-Kuchen
  1. Backofen auf 180°C vorheizen. 26er Backform fetten.

    Sauerkirschen abtropfen lassen und Saft für den Tortenguss aufheben.

    Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 3 Min./Stufe 4 verrühren. Teig in die Form streichen und 20 Minuten bei 180°C backen.

    In der Zwischenzeit die Füllung fertig machen.

    100 g Milch, den Zucker und das Vanillepuddingpulver in einem Schüsselchen gut verrühren. 200 g Milch im Mixtopf 7 Min./90°C/Stufe 3 erhitzen. Das gemischte Puddingpulver zur heißen Milch geben und 5 Min./90°C/Stufe 3 erhitzen.

    Dann den Schmand und Eigelb zum fertigen Pudding geben und 1 Min./Stufe 5 verrühren.

    Die Masse auf den vorgebackenen Kuchen streichen, Kirschen darauf verteilen und nochmals 30 Minuten bei 180°C backen, erkalten lassen.

    Tortenguss gemäß Packungsanweisung zubereiten und gleichmäßig darauf verteilen. Kuchen einige Stunden erkalten lassen, dann wird die Füllung fest.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für die schönen Kommentare. Ich habe...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 17. Oktober 2021 - 17:26.

    Vielen Dank für die schönen Kommentare. Ich habe mich gefreut.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen ist der Hammer- der war so schnell...

    Verfasst von klahcsttog am 17. Oktober 2021 - 09:55.

    Dieser Kuchen ist der Hammer- der war so schnell weg, wie selten ein Kuchen. Den gibts jetzt auf jeden Fall öfters!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen, der auch optisch was her...

    Verfasst von TK68 am 11. September 2021 - 11:29.

    Sehr leckerer Kuchen, der auch optisch was her macht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Sterne, das Rezept ist MEGA

    Verfasst von Bine311 am 8. September 2021 - 18:23.

    Volle Sterne, das Rezept ist MEGA Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist schnell gemacht und geschmacklich...

    Verfasst von Shirley am 21. August 2021 - 14:49.

    Der Kuchen ist schnell gemacht und geschmacklich gut angekommen. Da der Teig sehr fest war, habe ich noch einen "Schuss" Mandelmilch dazu gegeben.

    Gebacken habe ich ihn in 2 kleinen Formen, für 2 kleine Kaffeerunden. Durch die kleinen Formen konnte ich gut mit dem Obst variieren.
    Oben drauf kam bei mir fertig gekaufte "Rote Grütze", die ich mit einem Blatt Gelatine noch ein bißchen verfestigt habe.
    Ein anderes Mal habe ich Kulturheidelbeeren in der Quarkmasse mit eingebacken; dann wieder frische Heidelbeeren mit Himbeeren gemischt, erst nach dem Backen oben drauf gelegt und mit einem Guss abgebunden. Man kann dass Obst auch ohne Guss einfach in einem Schüsselchen separat dazu anbieten.

    Die Teigmasse lässt sich mit ein bißchen Kakaopulver schokoladig machen - auch hier bei den 2 kleinen Böden die Möglichkeit, einen hellen und einen dunklen Boden zu backen.

    Der "kleine" Kuchen bietet für viele Geschmäcker etwas.
    ....Und dann noch Sahne dazu, einfach lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen hat uns sehr gut geschmeckt, vielen...

    Verfasst von ISCH.55 am 22. Juli 2021 - 11:25.

    Der Kuchen hat uns sehr gut geschmeckt, vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept, sehr lecker, war ratzfatz...

    Verfasst von Brittl70 am 22. Juli 2021 - 10:02.

    Ein tolles Rezept, sehr lecker, war ratzfatz aufgefuttert!
    Hab für die Füllung zwei ganze Eier verwendet.

    LG Brittl70

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ging schnell und einfach, am besten einen Tag...

    Verfasst von ZiNa1679 am 18. Mai 2021 - 18:42.

    Smile Ging schnell und einfach, am besten einen Tag vorher machen. Damit er abkühlen und fest werden kann. War sehr fein und kam gut an. 👍
    Danke für das Rezept! 👍🙃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein sehr leckeres Rezept wird öffters geben

    Verfasst von tantelu62 am 1. Mai 2021 - 13:50.

    ein sehr leckeres Rezept wird öffters geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist super gut und einfach. Hat uns...

    Verfasst von Carrie78 am 10. Januar 2021 - 09:23.

    Der Kuchen ist super gut und einfach. Hat uns super gefallen! Wir haben Komplet den Kirschsaft aus dem Glas als Guss verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von Dokonaca am 3. Januar 2021 - 22:48.

    Sehr lecker!

    Den leckeren Kuchen gab es am Wochenende, ich habe allerdings keinen Tortenguss oben drauf gemacht, da ich den nicht mag. Den wird es jetzt öfter geben, ich kann ihn nur empfehlen.


    LG
    Doris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leni53:...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 6. November 2020 - 17:48.

    Leni53:
    Danke liebe Leni für Deine Sterne.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und schnell gemacht - vielen Dank für...

    Verfasst von Leni53 am 6. November 2020 - 15:57.

    sehr lecker und schnell gemacht - vielen Dank für das Rezept Smile

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne für dein Rezept! ...

    Verfasst von Gartenkatze am 16. Oktober 2020 - 15:30.

    5 Sterne für dein Rezept!
    Ich mag "Puddingkuchen" sehr gern. Hatte für die Füllung nur 1 Becher Schmand im Kühlschrank, hab den zweiten Becher mit Sauerrahm 12% Fett ersetzt und dabei noch ein paar Kalorien gespart. Hat geklappt und schmeckt hervorragend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sogar mit frischen süsskirschen vom Baum super....

    Verfasst von Obergurkensmama am 15. Juli 2020 - 23:27.

    Sogar mit frischen süsskirschen vom Baum super. Teig wirkt erst wenig, geht aber prima auf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker, vielen Dank fürs einstellen....

    Verfasst von Jankus am 11. Juli 2020 - 22:33.

    Mega lecker, vielen Dank fürs einstellen.
    Den wird es jetzt sicherlich öfter geben.Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super (mit Mandarinen)! Tortenguss kann man...

    Verfasst von Thanjamix am 9. Juli 2020 - 16:38.

    Super (mit Mandarinen)! Tortenguss kann man getrost weglassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz toll geworden. Hab ich jetzt schon 2x...

    Verfasst von Solemare am 7. Juli 2020 - 22:42.

    Ganz toll geworden. Hab ich jetzt schon 2x gebacken und morgen gibts den Kuchen nochmal. Ich hab den Kuchen beim zweiten Mal in einer 24 Form gebacken. Ich fand den Kuchen in der kleineren Form besser. Backzeit mit 20min für den Boden ist ausreichend gewesen. Für die Schmand Füllung hab ich die Eier ganz verwendet. Und noch ein halbes Röhrchen Butter Vanille Aroma von Dr.Oetk*r dazu.

    In der Früh gebacken , kurz auf der Terasse abkühlen lassen und am Nachmittag dickes Lob einkassiert. Alle sind begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Schmand-Kuchen ist lecker....

    Verfasst von 0aika0 am 5. Juli 2020 - 18:14.

    Der Schmand-Kuchen ist lecker.

    Für den Kuchen gebe ich 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 2kochhilfe6:...

    Verfasst von ulrike123 am 3. Juli 2020 - 09:26.

    2kochhilfe6:

    Hallo, vielen Dank für deine Antwort. Ich werde es dann nächstes mal mit 25 Minuten probieren, obwohl ich den Anschein hatte, dass der Boden durchgebacken war und er sich durch die Puddingmasse verändert hat. Das gleiche Problem hatte wohl auch Tahu (siehe Kommentar 02.07.).
    Geschmacklich ist der Kuchen prima! 🤗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen war lecker, Boden nur etwas speckig

    Verfasst von Tahu am 2. Juli 2020 - 20:09.

    Kuchen war lecker, Boden nur etwas speckig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfache Zubereitung, toll im Geschmack!

    Verfasst von La Gomera am 2. Juli 2020 - 16:59.

    Einfache Zubereitung, toll im Geschmack!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ulrike123, ich habe den Kuchen am Wochenende...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 30. Juni 2020 - 19:11.

    Hallo Ulrike123, ich habe den Kuchen am Wochenende gebacken. Der Kuchenboden war gut durchgebacken. Backe den Kuchen vielleicht einmal 25 Minuten vor. Jeder Backofen heizt etwas anders.
    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen. Habe ihn gestern zum zweiten...

    Verfasst von ulrike123 am 28. Juni 2020 - 21:47.

    Sehr leckerer Kuchen. Habe ihn gestern zum zweiten mal gebacken. Kommt immer sehr gut an.
    Ich habe aber noch eine Frage zu dem Boden. Geschmacklich ist er sehr gut aber er sieht immer so aus als ob er nicht ganz ausgebacken wäre. Ob er vielleicht von der Puddingmasse durchweicht ? Hatte schon mal jemand das Problem ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell und problemlos !!! Ich...

    Verfasst von Ewitherm am 28. Juni 2020 - 16:44.

    Sehr lecker und schnell und problemlos !!! Ich habe diesen Kuchen gestern gebacken und heute, gut gekühlt war er ein tolles und leckeres Vergnügen. Ich habe auf Grund der Kommentare 2 Gläser Sauerkirschen genommen weil ich es gerne mag und nicht bereut. Super, den wird es mit Sicherheit öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe jeweils ein wenig Zucker reduziert,...

    Verfasst von Grit MV am 28. Juni 2020 - 11:40.

    Ich habe jeweils ein wenig Zucker reduziert, ansonsten eine perfekte Torte. Danke fürs Einstellen des Rezepts!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das erste Mal gebacken und ist super angekommen,...

    Verfasst von casawolf am 26. Juni 2020 - 22:28.

    Das erste Mal gebacken und ist super angekommen, sehr erfrischend auch bei dem warmen Wetter. Wurde gleich abgespeichert, Danke fürs einstellen.
    Ich lese gerne die Kommentare und sehe das nicht als Kritik am Rezept sondern als Ergänzung, da gibts oft nützliche Tips und Tricks.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern fix gebacken! ...

    Verfasst von Seefahrer68 am 25. Juni 2020 - 14:55.

    Gestern fix gebacken!
    Zum Kaffee mit Freunden angeboten, da hat jeder gerne ein zweites Stück nachgenommen☺️ gleich abgespeichert, den gibt’s nun öfters!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Am besten schmeckt der Kuchen, wenn...

    Verfasst von Kamitro am 25. Juni 2020 - 13:15.

    Super Rezept. Am besten schmeckt der Kuchen, wenn er einen oder besser zwei Tage durchgezogen ist. Perfekt.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. 👌Auch mit Aprikosen schmeckt...

    Verfasst von anjotoebben am 25. Juni 2020 - 02:54.

    Sehr, sehr lecker. 👌Auch mit Aprikosen schmeckt er toll. 😋Werde ihn demnächst mal mit Pflaumen testen.🤗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super lecker....

    Verfasst von San75 am 22. Juni 2020 - 22:13.

    Einfach super lecker.
    gehört jetzt zu meiner festen Sammlung der: best of KuchenRezepte. Danke fürs Rezept 👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist mir gestern sehr gut gelungen.Mal...

    Verfasst von Kin 88 am 22. Juni 2020 - 09:00.

    Der Kuchen ist mir gestern sehr gut gelungen.Mal auch ohne Kommentare zu lesen. Aber auch nur weil ich alle Zutaten da hatte.Ich finde Kommentare Sinnvoll und oft hilfreich.Und die Kommentare die für mich uninteressant sind lese ich einfach nicht.
    Ansonsten schätze ich die REZEPTWELT mehr als COOKIDOO gerade wegen der Kommentare.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo süssmaul, ich wollte keine Dankesreden...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 21. Juni 2020 - 18:48.

    Hallo süssmaul, ich wollte keine Dankesreden schreiben, sondern ich habe mich gefreut, daß mein Rezept auch anderen gefallen hat. Ich wollte auch kein Geschenk.
    Vielleicht erst selber mal ein Rezept einstellen, bevor man andere kritisiert.
    Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen sind immer sinnvoll.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll und ganz meine Meinung!...

    Verfasst von Kirsten R. am 21. Juni 2020 - 09:29.

    Voll und ganz meine Meinung!
    Ich lese die Kommentare auch, um eventuell Verbesserungsvorschläge zu erhalten.
    Wenn nicht nötig - umso besser!

    Ansonsten ist das Rezept halt gleich für mich optimiert bzw. Zubereitungsfehler ausgemerzt.
    Das ist doch das tolle an den Kommentaren!


    katja021970 hat geschrieben:
    Das mit den "Verbesserungsvorschlägen" sehe ich anders....
    Für mich ist DAS genau der Sinn und Zweck der Übung.... Für was brauche ich denn sonst Kommentare?

    Das soll ja nicht heissen, dass das Rezept in seiner Original-Version schlecht wäre... aber die Geschmäcker sind nun eben verschieden! Und wenn ich z. B. mehrmals lese, dass es an sich zu süss sei, dann weiss ich genau, das gilt auch für mich, da ich i.d.R. bei jedem süssen Rezept mind. 1/3 Zucker weglasse, da wir es nicht so süss mögen..... somit weiss ich gleich, da muss ich noch mehr als sonst weglassen! Und so hat man die Möglichkeit, ohne erstmal das Original auszuprobieren gleich an den eigenen Geschmack anzupassen!

    Oder wenn z.B. ein Teig in einem Tortenrezept mehrmals als nicht gelungen kommentiert wird nehme ich mir gleich ein anderes Rezept für den Boden, von welchem ich weiss, dass es gelingt! Brauche ja nicht unnötig als X-ter die Lebensmittel nach misslungenem Versuch in den Müll werfen!

    Ich sehe das als Ergänzung... nicht als Verbesserung! Mir helfen solche Kommentare jedenfalls!
    Und ich denke genau deshalb gibt es diese Kommentarfunktion ja auch! Wenn alle nur schreiben "tolles Rezept " brauche ich keine Kommentare!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das mit den "Verbesserungsvorschlägen" sehe ich...

    Verfasst von katja021970 am 21. Juni 2020 - 08:34.

    Das mit den "Verbesserungsvorschlägen" sehe ich anders....
    Für mich ist DAS genau der Sinn und Zweck der Übung.... Für was brauche ich denn sonst Kommentare?

    Das soll ja nicht heissen, dass das Rezept in seiner Original-Version schlecht wäre... aber die Geschmäcker sind nun eben verschieden! Und wenn ich z. B. mehrmals lese, dass es an sich zu süss sei, dann weiss ich genau, das gilt auch für mich, da ich i.d.R. bei jedem süssen Rezept mind. 1/3 Zucker weglasse, da wir es nicht so süss mögen..... somit weiss ich gleich, da muss ich noch mehr als sonst weglassen! Und so hat man die Möglichkeit, ohne erstmal das Original auszuprobieren gleich an den eigenen Geschmack anzupassen!

    Oder wenn z.B. ein Teig in einem Tortenrezept mehrmals als nicht gelungen kommentiert wird nehme ich mir gleich ein anderes Rezept für den Boden, von welchem ich weiss, dass es gelingt! Brauche ja nicht unnötig als X-ter die Lebensmittel nach misslungenem Versuch in den Müll werfen!

    Ich sehe das als Ergänzung... nicht als Verbesserung! Mir helfen solche Kommentare jedenfalls!
    Und ich denke genau deshalb gibt es diese Kommentarfunktion ja auch! Wenn alle nur schreiben "tolles Rezept " brauche ich keine Kommentare!

    Katja Sester

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von süssmaul am 21. Juni 2020 - 03:13.

    Hallo,
    auch ich bin Eine, die es kollossal stört, wenn jedesmal noch Dankesreden zwischen den Kommentaren stehen. Und auch ich denke, es soll dazu führen, dass es viele Kommentare gibt, die dann das Rezept zum Erfolg, nämlich zur Veröffentlichung führen. Mehr als 1 Tag steht es eh nicht hier drin, und es gibt auch kein Geschenk, also... was soll dieser Aufwand? Im übrigen stehen hier auch Rezepte, wo es nur 11 Kommentare gab, das scheint also nicht der Grund zu sein, warum es veröffentlicht wird.
    Genauso stört mich, dass Frauen (?) offensichtlich dazu neigen, die Rezepte noch zu verbessern, nach dem Motto: ich bin noch viel besser als Du. Keine schöne Geste für Die- oder Denjenigen, der sich die Mühe gemacht hat, es hier einzustellen. Ein Lob, oder eine Frage zum Rezept hingegen finde ich gut und nett. Wenn es mal nicht so den eigenen Geschmack getroffen hat, kann man ja auch mal schweigen. Für mich ist es ein Geschenk, hier ein Rezept zu erhalten, und da halte ich Verbesserungsvorschläge nicht für angebracht.

    Das wollte ich schon lange mal sagen, und auch ich möchte damit Niemanden ärgern oder verletzen...

    Mir hat der Kuchen übrigens sehr gut geschmeckt. Und ich fand schön, dass er so schnell gemacht ist. Danke!
    38süssmaul

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach zu Backen, sehr lecker. Danke für das...

    Verfasst von Rollojoe am 20. Juni 2020 - 18:20.

    Einfach zu Backen, sehr lecker. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - gespeichert - gibt es wieder

    Verfasst von Weinberggarten am 20. Juni 2020 - 15:53.

    Sehr lecker - gespeichert - gibt es wieder

    ED: 28.12.15 -- LD: 16.02.16

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, dass man keine 10 Sterne geben kann....

    Verfasst von plekro am 18. Juni 2020 - 23:28.

    Schade, dass man keine 10 Sterne geben kann.
    Der Kuchen war sensationell. Am Abend vorher mit Süßkirschen aus dem Garten gemacht. Einfach nur genial!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich ein sehr sehr leckerer Kuchen... und ganz...

    Verfasst von katja021970 am 18. Juni 2020 - 10:44.

    Wirklich ein sehr sehr leckerer Kuchen... und ganz fix gemacht!
    Man könnte vielleicht sogar 2 Gläser Kirschen verwenden, dann ist der Kuchen komplett damit bedeckt!

    Das mit den Dankeschön-Kommentaren der Verfasserin stört mich auch gewaltig.... wird i.d.R. auch nur deshalb gemacht, dass die Anzahl der Kommentare steigt und das Rezept dadurch als oft gelesen/kommentiert nach oben rutscht!

    Auch nicht böse gemeint... aber es nervt wirklich beim Lesen der Kommentare!

    Katja Sester

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr lecker an....

    Verfasst von Kirsten R. am 18. Juni 2020 - 06:43.

    Hört sich sehr lecker an.
    .... aber bitte bitte, lieber Verfasser des Rezepts, kommentiere nicht jeden Kommentar ..... auch wenn das lieb gemeint ist.
    Es ist aber wirklich sehr lästig, wenn man die Meinungen der "Nachbacker" lesen will, aber jeder zweite Kommentar ein Dankeschön des Verfassers ist.

    Ist nichr böse gemeint .... musste das aber loswerden.

    Beim lesen der Bewertungen/Kommentare will ich Meinungen und Tipps/Verbesserungesvorschläge anderer Nutzer bekommen .... sonst nix!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen Beam, vielen Dank für deinen netten...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 11. Juni 2020 - 07:53.

    Guten Morgen Beam, vielen Dank für deinen netten Kommentar und natürlich die Sterne. Ich wünsche dir einen schönen Feiertag, bei einem guten Stück Kuchen und Kaffee.
    LG 💝

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und einfacher Kuchen!...

    Verfasst von Beam am 10. Juni 2020 - 23:14.

    Lecker und einfacher Kuchen!
    Einen Tag vorher zubereitet, schön schnittfest und sehr lecker.

    Die Füllung hab ich einfacher gemacht:
    Pudding-Zutaten miteinander in den Topf und 7 min/90 grad/Stufe 3,
    anschließend Schmand und ganze Eier 10 sek /Stufe 5 verrühren.
    Mit 400 gr. gefrorene Brombeeren belegt und gebacken.

    Tortenguss darauf verteilen.
    Erkalteter Kuchen in Kühlschrank und 1 Stunde vor Verzehr herausnehmen.

    Erinnerte mich an mein Spiegelei-Kuchen-Rezept tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne.

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 25. Mai 2020 - 19:07.

    Danke für die Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen!! Recht einfach zuzubereiten....

    Verfasst von KaddiWi1985 am 22. Mai 2020 - 17:09.

    Sehr leckerer Kuchen!! Recht einfach zuzubereiten. Habe leider zu spät gelesen, dass der Kuchen länger auskühlen muss. Wir haben ihn nach einer Stunde schon gegessen. War noch warm und leicht matschig, aber mega lecker!
    Werde ich definitiv mal wiederholen!
    Ich nehme meist etwas weniger Zucker, habe ich hier bei der Füllung auch gemacht und nur 40g genommen. Hat vollkommen gereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo KaBuKH, freut mich. Danke für Deine Sterne....

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 17. Mai 2020 - 20:01.

    Hallo KaBuKH, freut mich. Danke für Deine Sterne.
    LG 💝

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absoluter Lieblingskuchen! Mein Kollegium hat...

    Verfasst von KaBuKH am 11. Mai 2020 - 18:36.

    Absoluter Lieblingskuchen! Mein Kollegium hat nichts übrig gelassen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo schafkoch, freut mich, daß Dir der Kuchen...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 3. Mai 2020 - 19:46.

    Hallo schafkoch, freut mich, daß Dir der Kuchen so gut schmeckt. Vielen Dank für Deine Sterne.
    LG 💝

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe den Kuchen 😍

    Verfasst von schafkoch am 25. April 2020 - 07:43.

    Ich liebe den Kuchen 😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • toller Kuchen.

    Verfasst von Herminia am 31. März 2020 - 18:36.

    toller Kuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •