3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirsch -Tiramisu Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Dunkler Biskuit

  • 4 Eier
  • 130 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 110 g Mehl
  • 20 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver

Tiramisucreme

  • 2 Eigelb
  • 70 g Zucker
  • 500 g Mascarpone
  • 100 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 60 g Amaretto
  • 200 g Sahne

Weitere Zutaten

  • 150 g starker Kaffee
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 1 Päckchen Mokkabohnen
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Dunkler Biskuit
  1. Für das Biskuitrezept orentiere ich mich an der Zubereitung von Mixi-Hexe!
    Backofen auf 160° Umluft vorheizen.
    Rühreinsatz in den Thermomix einsetzen.
    4 Eier, 130 g Zucker und den Vanillezucker in den Topf geben und 10 Minuten bei 50° auf Stufe 4 schaumig rühren.
    110 g Mehl, 20 g Backkakao und 1 TL Backpulver dazu geben und vorsichtig mit 2 Sekunden Stufe 3 unterheben. Das ganze vllt noch mal wiederholen bis alles gut verteilt ist.
    Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand etwas fetten und ab damit in den vorgeheizten Backofen.
    30-40 Minuten bei 160° Umluft.
  2. Tiramisucreme
  3. Die 2 Eigelb mit 70 g Zucker für 1,5 Miuten bei 37° Stufe 3 verrühren.
    500 g Mascarpone, 100 g Frischkäse, 60 g Amaretto dazu und für 20 Sekunden Stufe 4 verrühren.
    200 g Sahne in einem großen Topf schlagen und die Mascarponecreme unterrühren.
  4. Fertigstellung
  5. Den Biskuitboden in der Mitte teilen.
    Den ersten Boden auf eine Tortenpappe legen, wer möchte kann auch einen Tortenring drum herum machen.
    Den Boden mit dem Kaffee tränken, einen Teil der Creme darauf verteilen und mit Sauerkirschen belegen.
    Den zweiten Boden oben auf, wieder mit Kaffee tränken, Creme drauf und den Rest runderherum verteilen.
    Das Ganze nun für mindestens drei Stunden in den Kühlschrank, ich lasse ihn immer über Nacht ziehen!
    Kurz vor dem Servieren mit Backkakao bestäuben und mit den Mokkabohnen verzieren.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Rosigseher am 19. Februar 2017 - 17:17.

    Cooking 7Cooking 7

    Ich finde sie sehr lecker...

    5 Sterne ....

    danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...sorry...nicht mein Fall..in ein richtiges...

    Verfasst von Kerstinwa am 19. Februar 2017 - 12:35.

    Hallo...sorry...nicht mein Fall..in ein richtiges Tiramisu gehört ein heller Biskuit und auch keine Kirschen...

    ich mache mein TIramisu oft in der Auflaufform...für Festlichkeiten auch als Torte...aber immer mit hellem Biskuit

    Die Torte ist dennoch nicht schlecht tmrc_emoticons.) für uns aber keine Tiramisu Torte tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können