3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirschkuchen mit Baiser-Füllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Kirschkuchen mit Baiser-Füllung

  • 300 g Schlagsahne
  • 350 g Bitterschokolade, mind. 70% Kakaoanteil
  • 150 g Butter
  • 6 Stück Eier
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Kakaopulver
  • 275 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 1 gestr. TL Vanillezucker
  • 80 g Baisertupfen
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 20 g Kokosfett
  • 350 g Schattenmorellen
  • etwas Schokoladensirup
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Füllung
  1. Sahne in Closed lid geben aufwärmen ca. 1-2 min auf Stufe 2. Schokolade in Stükchen brechen und dazu in Closed lid geben. Schmelzen lassen ca. 1-2 min 70 Grad auf Stufe 2. in eine Schüssel umfüllen mit Frischhaltefolie zudecken und kalt stellen,( besser über Nacht)
  2. Kuchenboden
  3. 150 g Schokolade inClosed lid geben und hacken auf Stufe 5 20 sek. Mit Butter verschmelzen auf Stufe 1 2 min !00 Grad. umfüllen Etwas abkühlen lassen.
    Eier mit Zucker sowie Vaniliezucker schaumig rühren Stufe 6 20sek.
    Mehl, Kakaopulver und Backpulver und nachhinein Schokoladenbutter unter die Eiermasse rühren auf Stufe 1 ca.1 min. Fertige Teigmasse auf gefettete und mit Mehl bestäubten Backblech ( ca. 20 zu 30 cm) verstreichen. Im vorgeheizten Backofen 200 Grad 15-20 min backen (Stäbchenprobe!!). Aus dem Ofen nehmen auf Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.
    Kuchenboden waagerechthalbieren und unteren mit 1/3 Schokosahne bestreichen und Baisers darauf verteilen und mit 1/3 Schokosahne bedecken, mit oberen Boden auflegen mit restlicher Schokosahne bestreichen und auf 2 Stunden kalt stellen
  4. zum Verzieren
  5. Kuvertüre mit Kokosfett schmelzen auf Stufe 2 ca. 2 min
    Schokoglasur auf dem Kuchengießen dünn verstreichen. Kirschen gut abtropfen lassen und auf dem Kuchen verteilen, mit Schokosirup servieren
10
11

Tipp

ich benutze auch Backrahmen um Die Sahne fest halten bis die nicht mehr flüßig sind


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare