Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirschkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Kirschkuchen

  • 5 Stück Eier
  • 250 Gramm Zucker
  • 250 Gramm flüssige Butter
  • 250 Gramm Mehl
  • 300 Gramm Sauerkirschen frisch oder 2 Gläser ( Abtropfgewicht 350g)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Eier und Zucker zusammen 20sec/Stufe 4 mischen. Die zuvor im Topf geschmolzene und etwas abgekühlte Butter hinzugeben und 20sec/Stufe 4 verrühren.
    Mehl dazugeben und 20-30sec/Stufe 3 mischen.
    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech den Teig geben und die Kirschen darauf verteilen. Bei Kirschen aus dem Glas vorher gut abtropfen lassen.
    Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten 180 grad Umluft goldgelb backen.
    Die Größe des Backblechs ca. 30x40 cm
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bitte immer mal in den Ofen schauen..Temperatur und Garzeit variieren je nach Ofentyp.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superschnelles Rezept. Habe nur 200 g Zucker...

    Verfasst von Kochlustige Siggi am 1. Dezember 2017 - 09:23.

    Superschnelles Rezept. Habe nur 200 g Zucker genommen. Dafür noch ein 1/2 Fläschchen Bittermandelaroma rein gerührt und das Ganze noch mit gehackten Mandeln bestreut. Sieht 😋 aus. Bin gespannt, wie er schmeckt. Danke für das schnelle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kein Backpulver! Reicht für 2 kleine Runde...

    Verfasst von sandra.wolfschmidt@t-online.de am 24. September 2017 - 13:45.

    Kein Backpulver! Reicht für 2 kleine Runde Obstbodenformen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und hat uns sehr gut geschmeckt

    Verfasst von feigline am 16. August 2017 - 22:04.

    Schnell gemacht und hat uns sehr gut geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können