3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kleine Marzipantorte by Thermirina


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Zutaten gesamt

  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 50 g Sonnenblumenöl
  • 100 g Mineralwasser
  • etw. Zitronensaft
  • 1 Tube rote Lebensmittelfarbe
  • 150 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Packung Schokodrops Backfest
  • etw Erdbeersirup
  • 50 g weiche Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 1 TL Nutella
  • 250 g Vollmilch Kuvertüre
  • 100 g Sahne
  • 3 Packung rotes Modellier Marzipan
  • 6
    5h 0min
    Zubereitung 5h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen

    2 Eier

    2 Min. / 50°C / Stufe 4 rühren.

    100 g Zucker                                         

    1 Prise Salz

    1 Päckchen Vanillezucker                    

    dazu geben. 15 Min. / 37°C / Stufe 4 schlagen.

     

    Backofen auf 160°C O/U vorheizen

     

    50 g Sonnenblumenöl

    100 g Mineralwasser

    Etwas Zitronensaft

    Rote Lebensmittelfarbe                      

    dazu. 10 Sek. / Stufe 2 vorsichtig einrühren

     

    150 g Mehl in ein Sieb geben

    50 g Stärke auch ins Sieb

    ½ Pack Backpulver dazu.

    In den Mixtopf sieben.

    10 Sek. / Stufe 2 oder per Hand einrühren.

     

    75 g Schokodrops Backfest mit der Hand unterheben.

     

    In eine ganz kleine 11 cm und kleine 16 cm Springform

    füllen. Boden der Formen mit Backpapier auslegen.

    Rand NICHT fetten, da der Teig sonst abrutschen könnte!

     

    Ca.30 Min. bei 160°C O/U im VORGEHEIZTEN Backofen backen.

    Stäbchenprobe!

    Die Böden am Besten über Nacht abkühlen lassen.

     

    250 g Vollmilchkuvertüre in kleine Stücke schneiden und in

    100 ml Sahne auflösen. Ca. 1 Min. stehen lassen und dann mit einem Schneebesen so lange rühren, bis sich die Schokolade komplett mit der Sahne verbunden hat.

    Die Ganache am Besten auch über Nacht in einem kühlen Raum (nicht im Kühlschrank) abkühlen lassen.

     

    Etwas Erdbeersirup mit

    Zitronensaft mischen zum Kuchen Tränken.

     

    50 g weiche Butter mit

    50 g Puderzucker mischen, bis der Zucker aufgelöst ist.

    1 TL Nutella,

    50 g Frischkäse und

    Rote Lebensmittelfarbe dazu geben und vermischen.

     

    Die erkalteten Biskuitkuchen einmal in der Mitte auseinander schneiden. Mit Sirup Tränken und mit Frischkäsecreme bestreichen

     

    Die kleine und die große Torte dünn mit Ganache überziehen und ½ Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach die restliche Ganache aufstreichen, sehr glatt streichen und noch mal 30 Min. kalt stellen.

    Mit 3 Packungen rotem Modellier-Marzipan von Dr. Oetker überziehen und beide Teile zusammen setzen. Nach Belieben dekorieren.

     

    Viel Spaß beim Nachbacken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn ihr keine so kleinen Springformen habt, könnt ihr die Teigmenge auch in eine normal große Form füllen. Das reicht für eine Springform. Ihr könnt auch Backrahmen zum Backen verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare