3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

KOKOS Grieß Schnitte


Drucken:
4

Zutaten

Kokos Grießbrei

  • 1000 Gramm Milch
  • 150 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Grieß, Weichweizen
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 200 Gramm Kokosflocken

Teig

  • 3 Eier
  • 200 Gramm Milch
  • 100 Gramm Pflanzenöl
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 25 Gramm Backkakao
  • 6
    55min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Grießbrei herstellen
  1. Füllung
    Rühraufsatz einsetzen. Alle Zutaten bis auf die Kokosflocken in den Mixtopf geben und 11 Min./90°C/Stufe 2 garen. Rühraufsatz entfernen. Anschließend den Grießbrei in eine Schüssel umfüllen und die Kokosflocken unterheben. Beiseite stellen.

    Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
    Eine Form (25 x 30 cm rechteckig) mit Backpapier auslegen.

    Teig
    Rühraufsatz einsetzen. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 3 Min. 30 Sek./Stufe4 zum Teig rühren. Rühraufsatz entfernen.

    Die Hälfte des Teiges in die Backform füllen. Teig ist sehr flüssig! 10 Minuten vorbacken.

    Dann Grieß-Kokos Creme auf den vorgebackenen Teig geben. Den Rest vom Teig oben drübergeben und nun zurück in den Backofen. 20-25 Minuten fertig backen. Stäbchenprobe!

    Kuchen erkalten lassen, dann kleine Würfel schneiden mit Puderzucker bestäuben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Das Rezept ist vom dem Blog "emmi kocht einfach". Ich habe es auf den Thermomix® umgeschrieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren