3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokosmandelkugeln


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

für die Kugeln

  • 250 g Butter
  • 250 g Butterkekse oder Biskuitboden
  • 150 g Puderzucker, selbstgemacht
  • 200 g weiße Schokolade
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 250 g Kokosfüllung
  • 100 g Amaretto Likör

zum verzieren

  • 200 g Kokosflocken
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Petra`s Kokosmandelkugeln
  1. Schokolade Closed lid 7 sec /Stufe 8

    dazu Butterkekse oder Biskuitboden Closed lid

    5 sec / Stufe 8

    dazu Mandeln ,Butter ,Amaretto ,Kokosnussfüllung und Puderzucker Closed lid

    30 sec / Stufe 8

    mit Spatel unterrühren helfen

    für 1 Stunde in den Kühlschrank

    Kugeln formen,nochmal kalt stellen ,

    dann in Kokosflocken wälzen

    in ein verschliesbares Glas füllen

     

    exklusiver  wird es wenn man sie  in kleine 

    Muffinpapierförmchen oder Pralienenförmchen legt,

    mit Folie umhüllt und ein Schleifchen drum macht.

    Schon hat man ein nettes Mitbringsel !

     

    in den 30 min Zubereitungszeit ist auch das formen der Kugeln enthalten

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ihr könnt es auch Alkoholfrei machen .

ersetzt den Amarettolikör mit Mandelaroma und ein wenig Mandelsirup oder Kokosmilch


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare