3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Schoko-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Kürbis-Schoko-Kuchen

  • 300 g Hokkaido Kürbis, in Stücken
  • 100 g Haselnüsse, ganz
  • 40 g Kokosraspeln
  • 120 g Zartbitterschokolade
  • 290 g 450 Weizenmehl
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 30 g Speisestärke
  • 130 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 70 g Rohrzucker
  • 50 g Milch
  • 0,1 Liter Kokosmilch
  • 60 g Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 2 EL Kakaopulver

Glasur

  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • Kokosraspeln
  • Haselnusskrokant
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kürbisfleisch, Haselnüsse, Kokosraspeln und die Hälfte der Schokolade 10 Sekunden auf Stufe 7 zerkleinern.
  2. Die restlichen Zutaten hinzufügen und mit Hilfe des Spatels 30 Sekunden auf Stufe 6 zu einem Teig verrühren.
  3. Die andere Hälfte der Schokolade schmelzen und unter die Masse heben.
  4. Eine runde Springfrom einfetten und den Teig darin verteilen.
    Bei 160 Grad Umluft ca. 60 Minuten backen.
  5. Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, 200g Zartbitterkuvertüre schmelzen und auf dem Kuchen verstreichen. Mit Haselnusskrokant und Kokosraspeln verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da es relativ viel Teig ist, habe ich eine runde Springform gefüllt und von dem Rest noch 6 Brownies im Browniemaker gebacken.

Auf die Glasur kann man natürlich statt Kokosraspeln und Krokant auch Smarties etc. geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Werde ich wieder backen.

    Verfasst von Silke Meyer am 30. September 2017 - 22:47.

    Sehr lecker! Werde ich wieder backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mal ein anderer Schokokuchen...sehr lecker...

    Verfasst von SaSu73 am 5. September 2017 - 06:17.

    Mal ein anderer Schokokuchen...sehr lecker ...locker fluffig...der kommt garantiert auf die nächste Kuchentafel!!!Habe die Rührzeit vor der Unterheben der Kuvertüre nochmal verlängert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • aze76 hat geschrieben:...

    Verfasst von Silona47 am 20. Oktober 2016 - 12:42.

    aze76 hat geschrieben:
    Silona47 hat geschrieben:
    Wieviel Mehl kommt denn in den Kuchen? Es stehen zwei Zahlen in den Zutaten. Sind es nun 290 g oder 450 g? Oder lese ich das Rezept falsch. Wäre nett, wenn die Frage beantwortet wird.


    tmrc_emoticons.;-) 450 ist ein WinkMehltyp
    z

    Prima. Vielen Dank. Endlich antwortet mal jemand. Vielleicht wäre die Frage aber unnötig gewesen, wenn "Weizenmehl 450" gestanden hätte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Silona47 hat geschrieben:...

    Verfasst von aze76 am 20. Oktober 2016 - 12:05.

    Silona47 hat geschrieben:
    Wieviel Mehl kommt denn in den Kuchen? Es stehen zwei Zahlen in den Zutaten. Sind es nun 290 g oder 450 g? Oder lese ich das Rezept falsch. Wäre nett, wenn die Frage beantwortet wird.


    tmrc_emoticons.;-) 450 ist ein WinkMehltyp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Mehl kommt denn in den Kuchen? Es stehen...

    Verfasst von Silona47 am 17. Oktober 2016 - 18:34.

    Wieviel Mehl kommt denn in den Kuchen? Es stehen zwei Zahlen in den Zutaten. Sind es nun 290 g oder 450 g? Oder lese ich das Rezept falsch. Wäre nett, wenn die Frage beantwortet wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer dankbar für neue Rezepte, alles drin...

    Verfasst von keks62 am 3. Oktober 2016 - 04:18.

    Immer dankbar für neue Rezepte, alles drin was ich gerne esse...ich habe zwei kleine Kuchen und ein paar Muffins daraus gemacht. Sehr lecker und gut angekommen. Danke fürs Einstellen.. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!!!

    Verfasst von bruckhoff.m@web.de am 29. September 2016 - 18:13.

    Super lecker!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können