3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Latte-Macchiato-Küsse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 200 g Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 180 g brauner Zucker
  • 3 TL Latte-Macchiato-Pulver (instant) --> alternativ Espressopulver
  • 2 Eigelb, (Größe M)
  • Außerdem:
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • Kakaopulver
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teigzutaten in den Mixtopf geben und 1 Minute, Stufe Dough mode zu einem Teig verkneten. In Folie wickeln und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

    Teig zu haselnussgroßen Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

    Im vorgeheizten Backofen (Umluft 155 Grad, Gas: Stufe 2, E-Herd: 175 Grad) ca. 12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

    Weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und jeweils eine Keks-Unterseite betreichen und mit einer zweiten Unterseite zusammensetzen. Anschließend mit Kakaopulver bestreuen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Kekse gemacht

    Verfasst von Billy17 am 4. Dezember 2010 - 18:17.

    Ich habe die Kekse gemacht aber ich finde sie schmecken  nicht nach Latte Macchiato. Ich habe schon bessere gegessen. Aber trotzdem ok.

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können