3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lebkuchen Ausstecher


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 250 g Honig
  • 250 g brauner Zucker
  • 150 g Butter
  • 100 g Mandeln
  • 400-450 g Roggenmehl
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Pottasche
  • 2 EL Wasser
  • 1 Ei
  • 1,5 EL Backkakao

Glasur

  • 1 Eiweiß
  • 250 g Puderzucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Lebkuchen
  1. Mandeln in den Closed lid geben, 10 sec. Stufe 10 mahlen- anschliessend in eine Schüssel umfüllen.

    250g Honig mit 250g braunen Zucker und 150g Butter in den Closed lid

    4min/ 70°C/ Stufe1Gentle stir setting.

    Jetzt die Pottasche in einem Schälchen mit 2 El Wasser auflösen.

    Die Mandeln, 400g Mehl, 1TL Zimt, 2Tl Lebkuchengewürz, 1,5 EL Kakaopulver und das Ei zur Honig-Butter-Zuckermasse geben, 2 min/ Dough mode.

    Jetzt die Pottasche dazu geben und nochmals 4min Dough mode.

    Falls der Teig jedoch immer noch zu klebrig ist, einfach noch etwas Mehl unter kneten.

    Den fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und 8-12std in den Kühlschrank.

    Backofen 180°C 10-12 min.

    Wenn die Lebkuchen aus dem Ofen kommen, sind sie noch ziemlich weich, schön auskühlen lassen ca. 1/2 Std. dann kann man sie schön verzieren.

    Eiweißspritzglasur:

    1 Ei Trennen, EIweiß in den Closed lid 1 TL Zitronensaft und 250g Puderzucker dazu geben , mit dem Schmertterling Aufsatz 2 min Stufe 3.

    Jetzt kann man die tollen Lebkuchen verzieren in dem man die Masse in einen Spritzbeutel füllt.

    Selbstverständlich kann die Glasur auch mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden.

    ( Falls die Kekse zu hart sind einfach ein Stück Brot mit in die Dose legen, dann saugt der Lebkuchen die Feuchtigkeit von dem Brot auf)

    Viel Spaß

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Zubereitung an sich ist einfach...bis auf das...

    Verfasst von TanjaMarscheck am 14. Dezember 2016 - 22:06.

    Die Zubereitung an sich ist einfach...bis auf das mein TM5 bei dem festen Teig gestreikt hat. Ich musste dann die ganze Masse mühselig entfernen und hab es mit der Hand geknetet. Nun ruht er im Kühlschrank -bin gespannt.

    wie dick wird der Teig denn ausgerollt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhhhh lecker

    Verfasst von K.Arweiler am 10. Dezember 2016 - 19:36.

    Mhhhhh leckerCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können