3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

LEBKUCHEN MAL ANDERS


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 400 g Walnüsse
  • 230 g Haselnüsse
  • 350 g Eiweiß, (10 Eier )
  • 1 Prise Salz
  • 600 g Zucker
  • 40 g Speisestärke
  • 220 g Mehl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Walnüsse 5 Sek. / Stufe 8 und umfüllen.

    Haselnüsse 5 Sek. / Stufe 8, dann 5 Min. / 100 ° / Stufe1.

    Eiweiß, Salz, Zucker und Speisestärke dazugeben und 10 Sek. / Stufe 6 dann 3 Min. / 70° / Stufe 2.

    Danach die gemahlenen Walnüsse und das Mehl hinein und 20 Sek. / Stufe 6 mit Hilfe des Spatels vermengen.

    Masse 30 Min. abkühlen lassen.

    1 gehäufter EL auf 5 cm Oblaten geben.

    Über Nacht trocknen lassen und am nächsten Tag auf 150 Grad- 35 Min. backen.

    Nach Belieben mit Schokoguss bestreichen und mit Haselnussglasur besprenkeln.

    Noch ein Tipp Aus den Eigelbern einen Eierlikör machen.Rezept steht im Grundkochbuch.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Sausekoch!

    Verfasst von Dagmar R. am 22. November 2010 - 15:20.

    Probier es mal mit einem geviertelten Apfel.

    Einfach in die Dose zu den harten Lebkuchen legen und ein paar Tage warten.

    Hat meine Oma immer so gemacht.

    Lieben Gruß

    Dagmar

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, versteh ich gar

    Verfasst von robo am 22. November 2010 - 15:17.

    Hallo,

    versteh ich gar nicht.Bei mir sind sie nicht steinhart, aber auch nicht so weich wie andere Lebkuchen.Die Lebkuchen haben richtig Biss Und einen super Geschmack.

    LG robo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • steinhart

    Verfasst von sausekoch am 22. November 2010 - 09:51.

    Meine Lebkuchen sind auch nach zwei Wochen in der T**-Dose steinhart - zum Fenster-einschmeißen.

    Schade!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rappeltine, habe sie

    Verfasst von robo am 11. Oktober 2010 - 15:30.

    Hallo Rappeltine,

    habe sie über Nacht trocknen lassen. Habt ihr sie schon mal probiert zu essen.Wie gesagt, sie werden nicht so weich wie andere Lebkuchen.

    Lg robo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Apfel

    Verfasst von rappeltine am 10. Oktober 2010 - 22:08.

    Hatte schon einen Apfel reingelegt. Sind trotzdem steinhart. Schade. Wie lange lässt du die Lebkuchen trocknen, bevor du sie abbackst?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rappeltine, müßten

    Verfasst von robo am 10. Oktober 2010 - 12:57.

    Hallo Rappeltine,

    müßten eigentlich schon weicher sein.Versteh ich gar nicht.Leg vielleicht doch mal einen Apfel dazu.Aber so weich wie andere Lebkuchen werden sie sowieso nicht.Haben schon ein bißchen Biss.Melde dich nochmal wie es in ein paar Tagen aussieht.

    Lg robo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer noch steinhart

    Verfasst von rappeltine am 9. Oktober 2010 - 22:00.

    Die Lebkuchen sind immer noch steinhart. Wie lange muss ich evtl noch warten? Oder sind sie ein Fall für die Mülltonne? Wäre sehr ärgerlich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, du hast gar nichts

    Verfasst von robo am 5. Oktober 2010 - 21:15.

    Hallo,

    du hast gar nichts falsch gemacht.Waren bei mir genauso.Lebkuchen in eine Dose oder Tupperware geben,in ein paar Tagb sind si wieder weich.Dann hast du den vollen Genuss.

    Lg robo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken, sind steinhart

    Verfasst von rappeltine am 5. Oktober 2010 - 17:47.

    Habe gestern die Lebkuchenmasse herstellt und über Nacht trocknen lassen. Dann habe ich diese heute früh bei 150 Grad gebacken. Waren danach weich. Jetzt sind sie leider steinhart. Was habe ich falsch gemacht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ihr, ja, die Haselnüsse

    Verfasst von robo am 1. Oktober 2010 - 12:44.

    Hallo Ihr,

    ja, die Haselnüsse bleiben im Mixtopf und werden mit den anderen Zutaten erhitzt.dann kommen noch die Walnüsse und das Mehl hinzu.Fertig. Meine Männer sind begeistert.Mußte sie schon zweimal machen. Viel Spaß beim Backen.

    Lg robo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo guten Abend, ja, das

    Verfasst von testfee am 30. September 2010 - 23:24.

    Hallo guten Abend, ja, das würde mich auch interessieren, da sie sich lecker und einfach anhören. Oh Gott, jetzt schon an Weihnachten denken, eigentlich hätte ich noch gern etwas Sonnenschein. tmrc_emoticons.((  VIelen Dank für die Antwort, die dann hoffentlich auch folgt tmrc_emoticons.-)

    testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept richtig verstanden?

    Verfasst von rappeltine am 30. September 2010 - 22:57.

    Habe ich das richtig verstanden, dass die Haselnüsse im TM verbleiben und dann noch die 10 Eiweiß, Salz u. Zucker dazukommen und dann erhitzt werden, oder werden auch die Haselnüsse umgefüllt? Danke für deine Rückantwort. Dieses Rezept verleitet einen ja jetzt schon Lebkuchen zu  backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lebuchen

    Verfasst von robo am 30. September 2010 - 14:13.

    Hallo alle Zusammen,

    Es kommt in dieses Rezept keinerlei Gewürze hinzu.Deine Lebkuchenverputzer werden begeistert sein.Es werden ungefähr 50 Lebkuchen.Könnte auf 2 Bleche darauf passen.

    Lg robo

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • noch eine Frage

    Verfasst von Mixperle am 30. September 2010 - 13:55.

    wieviel werden das denn, frage nur ob ich sie auf 1 oder 2 Bleche im Ofen trocknen lassen kann, bekomme ansonsten platzprobleme wegen des Katers?

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kleiner Tipp

    Verfasst von Mixperle am 30. September 2010 - 13:48.

    vielleicht schreibst du beim Namen des Rezeptes EIWEISSVERWERTUNG dazu dann findet man es schneller wenn man speziell danach sucht!

    Danke Mixperle

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo robo,

    Verfasst von mila69 am 30. September 2010 - 13:17.

    kommt da tatsächlich kein lebkuchengewürz hinein?? und irgend so ein backtriebmittel, z.b. hirschhornsalz? habe nämlich begeisterte lebkuchenverputzer zu hause, so daß ich dein rezept gerne ausprobieren würde.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können