3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Lebkuchentorte


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 100 Gramm Schokolade, dunkel
  • 250 Gramm Margarine
  • 220 Gramm Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Prisen Salz, fein
  • 30 Gramm Kakaopulver
  • 15 Gramm Backpulver
  • 0,5 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 300 Gramm Mehl
  • 160 Gramm Milch

Füllung

  • 1 Glas Schattenmorellen, Saft auffangen
  • 600 Gramm Sahne zum Schlagen, 30-40 % Fett
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 250 Gramm Mascarpone
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 150 Gramm Lebkuchen, ohne Obladen

Dekor

  • 300 Gramm Marzipanrohmasse
  • 250 Gramm Puderzucker
  • 400 Gramm Sahne zum Schlagen, 30-40 % Fett
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • werg mag Konfitüre, Dekostreusel, zerbröselte Lebkuchen
5

Zubereitung

    °
  1. Ganz zu Anfang die Lebkuchen in den Mixtopf geben und für 7 Sek./Stufe 4 zerkleinern. Umfüllen - kommt erst zur Füllung zum Einsatz


    Schokolade in den Mixtopf wiegen, 5 Sek./Stufe 10 zerkleinern, danach 2 Min./50°/Stufe 2 verflüssigen.

    Margarine, Zucker, Salz und Eier zugeben 1 Min./Stufe 4 vermengen.
    Kakao, Backpulver, Lebkuchengewürz und Mehl zugeben 5 Sek./Stufe 4, Milch dazu und 10 Sek./Stufe 4

    Den Teig in eine 26iger Springform geben und bei 180° für 50-60 Minuten backen - Stäbchenprobe.

    Abkühlen lassen und 1x teilen.
  2. Kirschen abtropfen lassen und auf dem einen Tortenboden verteilen.

    Den Saft mit Vanillepuddingpulver in den Mixtopf geben und 3 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen.
    Etwas aufpassen, wenn die 100Grad erreicht sind, direkt ausschalten und über die Kirschen geben.

    Etwas kühlen und fest werden lassen.

    Mixtopf spülen und entfetten (kaltes Wasser mit Salz, Stufe10)

    Kalte Sahne in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10, Vanillezucker zugeben und auf Stufe10 weiter laufen lassen - bis das Messer ins Leere läuft. Sobald das eintritt, ist die Sahne steif.

    Nun 5 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 4 die Mascarpone unterrühren.

    Am Ende kommen noch die Lebkuchenbrösel dazu 5 Sek./Stufe 4

    Diese Masse auf den Kirschbelag geben, zweiter Tortenboden obendrauf
  3. Wer möchte streicht den Deckel nun mit Kirschkonfitüre ein.

    Marzipan mit Puderzucker verkneten und zur gewünschten Größe ausrollen. (ich mache das auf einer Ausrollmatte für Fondant)
    Über die Torte legen und die Torte eindecken.

    Sahne wieder kalt in den fettfreien Topf geben.
    10 Sek./Stufe 10 danach Sahnesteif zugeben und wieder Stufe 10 bis Messer ins Leere läuft

    Mit dieser Sahne Tuffs aufdressieren / dekorieren wie es gefällt.

    Zum Schluß zerbröselte Lebkuchen und sonstige Dekorstreusel lose darüber streuen. Fertig
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es liest sich als viel Aufwand, ist aber im Grunde zügig gemacht.


Ein tolles Rezept für die Winterzeit


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare