3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Leckere Dinkelpfannkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Stück

Teig

  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 225 g Vollmilch 3,5 %
  • 180 g Dinkelmehl Type 1050
  • 180 g Mineralwasser mit Kohlesäure
  • Öl zum Backen
5

Zubereitung

    Dinkelpfannkuchen besonders geeignet für kleine Essanfänger
  1. 1) Eier und Salz im Closed lid 10 Sek / Stufe 6 aufschlagen

     

    2) Milch in den Closed lid geben und nochmals 10 Sek / Stufe 6

     

    3) Mehl in den Closed lid und wieder 10 Sek / Stufe 4

     

    4) Zu guter letzt das Mineralwasser für 10 Sek / Stufe 5 in den Closed lid, damit alles schön fluffig wird 

     

    5) eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen

     

    6) Eine Kelle Teig in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze den Pfannkuchen ausbacken. Einmal wenden

     

    7) Mit dem restlichen Teig weiter so verfahren und die ausgebackenen Pfannkuchen im Ofen bei ca. 50° C warmhalten. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- die Pfannkuchen empfehle ich für Babys ab dem 11. Monat, da sie keinen Zucker enthalten und außerdem der ganzen Familie schmecken tmrc_emoticons.-)

- man kann das Mehl auch selber aus Dinkelkörnen mahlen. Dazu die Körner vor dem ersten Schritt 1 Min / Stufe 10 in den Closed lid geben

- ich habe die Pfannkuchen etwas dicker gebraten, daher bekomme ich bei der Teigmenge nur 4 Pfannkuchen raus. Die Menge kann man ja auch noch variieren

- besonders lecker schmecken die Pfannkuchen mit Marmelade oder für die kleinen mit Fruchtsoße. Ich habe den Pfannkuchen mit Fruchtmark Apfel mit Mango von Al***ura bestrichen. Sehr lecker tmrc_emoticons.-)

- wer es lieber herzhaft mag, kann die Pfannkuchen auch mit Spinat oder Frischkäse mit Kräutern bestreichen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo! ...

    Verfasst von Cheerfull am 5. März 2017 - 11:49.

    Hallo!

    Das Rezept ist super fix, total alltagstauglich und super lecker. Unsere Maus (13 M) verputzt einen Pfannkuchen mit Apfelmus im Nu! Nur bekomme ich etwa 8-10 Pfannkuchen aus dem Rezept. (Kommt aber ja auf Pfannengröße und Dicke des Teiges an.Cooking 10 Hab dir auch noch fix eine Bewertung da gelassen. :o)


    Gruß Christin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können