3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Lemon -Curd - Rauten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

Teig

  • 60 g Ahornsirup
  • 150 g Butter
  • 25 g brauner Zucker
  • 200 g Lemon -Curd, -Rp. im roten Buch oder Rezeptwelt
  • etwas Butter, für die Form
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben
  • 300 g Waffelröllchen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1.  Eine quadratische Springform ( ca 23 cm Seitenlänge) gut mit Butter einfetten. Man kann auch einen variablen Backrahmen auf ein Blech stellen und mit Backpapier auslegen.

    Backofen auf 180° C ( Umluft 160°, Gas St. 3 ) vorheizen

     

     

    Waffelröllchen 5 Sec./ St. 5 zerkleinern und umfüllen

     Ahornsirup, Butter und Zucker bei 37° / St.2 / 2-3 min. rühren, bis die Butter geschmolzen ist.

    Waffelbrösel 30 sec / St. 2 unterheben

     2/3 der Masse in die Form geben und festdrücken. ( geht gut mit einem Suppenlöffel )

    Die Form 30 min. kalt stellen.

     Den Bröselboden gleichmäßig mit Lemon - Curd bestreichen, die restliche Masse darauf verteilen und   leicht andrücken.

    Nun alles im vorgeheizten Backofen ca. 12- 15 min. backen, den Teig mit einem Messer vom Rand lösen und vollständig abkühlen lassen.

    Die Teigoberfläche mit Puderzucker bestäuben und mit einem scharfen Messer in 3 cm große Rauten schneiden.

     

    Guten Appetit !

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry Thermoguzzi, ich hatte

    Verfasst von elfe59 am 12. Dezember 2011 - 22:42.

    Sorry Thermoguzzi,

    ich hatte diesen Schritt total unterschlagen, aber Dank deinem Hinweis jetzt ins Rezept eingefügt.

    Viel Spaß beim Nachbacken.

     

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept liest sich lecker

    Verfasst von Thermoguzzi am 12. Dezember 2011 - 16:12.

    Das Rezept liest sich lecker und ist sicher nicht nur zur Weihnachtszeit gut. Ich möchte es mir sicherheitshalber schon mal sichern, aber irgendwie fehlt in der Zubereitung der Teil, wo die umgefüllten Waffeln untergerührt werden, oder steh ich auf dem Schlauch. Vielleicht könntest du das noch nachtragen. Danke.     tmrc_emoticons.;)

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, vielen Dank für die

    Verfasst von elfe59 am 12. Dezember 2011 - 11:47.

    Oh, vielen Dank für die Sterne, sind meine Ersten überhaupt. Die bekommen natürlich einen Ehrenplatz. tmrc_emoticons.)

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich durfte die Rauten schon

    Verfasst von Jule129 am 12. Dezember 2011 - 11:09.

    Ich durfte die Rauten schon probieren und kann nur sagen....sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Einstellung hat leider

    Verfasst von elfe59 am 12. Dezember 2011 - 10:13.

    Die Einstellung hat leider nicht so geklappt wie ich es wollte. tmrc_emoticons.(   Mixi kümmert sich darum.

    Danke für eure Geduld.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können