3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Liebster Apfelkuchen mit Vanillepudding vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Vanillepuddingcreme

  • 500 g Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 75 g Zucker

Teig

  • 250 g Milch
  • 1 Päckchen Hefe
  • 500 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 Ei

Apfelbelag

  • 1000 g Äpfel, z.B. Elster
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 75 g Zucker
  • 200 g Apfelsaft
  • 1 Prise Zimt

Abschluss

  • 75 g Zucker
  • 50 g Mandelblättchen
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    für diesen leckeren Apfelkuchen
  1. 1. Teig

    250 g Milch und das Päckchen Hefe 37 Grad/2 Min./Stufe 1

    500 g Mehl, 100 g Zucker, 50 g Butter und 1 Ei zufügen und 2 Min/Dough mode

    Sollte der Teig noch zu klebrig sein etwas Mehl hinzufügen und Vorgang kurz erweitern.

    Den Teig umfüllen und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

  2. 2. Vanillepuddingcreme

    Schmetterling einsetzen

    500 g Milch, 1 Päckchen Vanillepuddingpulver, 75 g Zucker in den Closed lid 7Min./Stufe 2/90 Grad

    In der Zwischenzeit können schon die Äpfel geschält werden

    Wenn die Creme fertig ist umfüllen und abkühlen lassen, Closed lid spülen.

  3. 3. Apfelbelag

    1000 g Äpfel, geviertelt in Closed lid Stufe 4/ 5 sec.

    1 Vanillezucker, 75 g Zucker, 200 g Apfelsaft und 1 Prise Zimt

    Counter-clockwise operation/ 100 Grad / 4 Minuten / Stufe 1

  4. Fertigstellung

    Den Teig halbieren. erste Hälfte ausrollen und auf Backblech legen, ich setze darum ein Backrahmen.

    Dann den Apfelbelag aus dem Closed lid verteilen.

    Jetzt die andere Hälfte des Teiges ausrollen und vorsichtig drauf legen.

    Als nächstes wird die Vanillepuddingcreme verteilt.

    Als letztes kommt 75 g Zucker und 50 g Mandelblättchen oben drauf verteilt.

  5. Diesen leckeren Apfelkuchen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.

    Guten Appetit

     

    Dieses Rezept habe ich für Closed lid umgeschrieben, es ist aus dem Wendland Backbuch von Frau Meyer-Kirstein, das Rezpt Mein liebster Apfelkuchen Seite 49 ist auch unser liebster Apfelkuchen geworden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein Backrahmen ist sinnvoll


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • habe heute deinen Kuchen gebacken,hälfte...

    Verfasst von Elli 54 am 30. Oktober 2016 - 10:08.

    habe heute deinen Kuchen gebacken,hälfte für eine Tortenform:smile:

    die Äpfel habe ich mit Gelierzucker gemacht,

    bin gespannt :wink:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer Kuchen, habe die Zutaten halbiert...

    Verfasst von Netti44 am 23. Oktober 2016 - 18:07.

    Super leckerer Kuchen, habe die Zutaten halbiert und in einer runden Form gebacken. Anstatt Apfelsaft (hatte ich nicht im Haus) habe ich Rhabarbersaft genommen und backfesten Vanillepudding benutzt. Habe mehr Zimt zu den Äpfeln gegeben. Er wurde gefressen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker

    Verfasst von Craeme am 12. September 2015 - 11:20.

    super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann es sein, dass in

    Verfasst von an drea am 7. März 2015 - 15:38.

    Hallo,

    kann es sein, dass in die Apfelmasse ein Päckchen Vanillepudding anstatt Vanillezucker gehört?

    Gruß

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern deinen

    Verfasst von Queen-of-Castle am 19. Oktober 2014 - 11:08.

    Habe gestern deinen Apfelkuchen gebacken. Die Apfelmasse war durch den Saft sehr flüssig, ich würde nächstes Mal etwas Stärke mit aufkochen, zum Glück hast du den Backrahmen vorgeschlagen, sonst wäre bestimmt einiges im Backofen gelandet ;-) . Die obere Teigschicht wurde ziemlich "hügelig". Also optisch gefällt mir der Kuchen nicht so, aber schmecken tut er sehr gut :-)  

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für diesen  super

    Verfasst von michi266 am 12. Oktober 2014 - 21:24.

    Danke für diesen  super leckeren Kuchen! 

    Alle waren sehrbegeistert,  den wird es definitiv wieder geben! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die Zutaten

    Verfasst von Hadouni am 1. Mai 2014 - 22:38.

    Hallo,

    ich habe die Zutaten für das Rezept für eine Springform halbiert (bis auf das Ei). Die Äpfel habe ich nach dem Hefeteig im Mixer zubereitet. (Dann muss der Mixbecher nur mit Wasser ausgespült werden). Statt eines Puddings zum Aufkochen, habe ich backfeste Puddingcreme genommen. Der Kuchen ist im Ofen schön hoch aufgegangen und sieht sehr ansprechend aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Würde gern das Rezept

    Verfasst von Muni am 24. März 2014 - 13:03.

    Hallo. Würde gern das Rezept mal ausprobieren. Mir stellt sich nur die frage, brauch ich Vanille puddingpulver zum kochen oder kalten?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker - danke

    Verfasst von Sonnenscheinheike am 12. Februar 2014 - 21:41.

    Einfach nur lecker - danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super. Selbst mein

    Verfasst von LiRe am 15. November 2013 - 10:04.

    Einfach super. Selbst mein Mann hat den Kuchen selbst gebacken, weil er ihn so lecker fand!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept - ein sehr

    Verfasst von Distel am 21. Oktober 2013 - 21:03.

    Tolles Rezept - ein sehr guter Hefeteig - vielen Dank!

    Mangels Mandelblättchen habe ich gehackte Walnüsse verwendet - die Mandelblättchen passen aber wohl besser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können