3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

LPG-Kuchen nach Oma Else


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Portion/en

Teig

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Creme

  • 500 g Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver
  • 30 g Palmin
  • 50 g Butter

Belag

  • 1 Päckchen Butterkeks 200g
  • Weinbrand

Schokoglasur

  • 300 g Zucker oder Puderzucker
  • 150 g Palmin
  • 1 EL Kaffeepulver
  • 4 EL reines Kakaopulver
  • 1 Ei
  • etwas heißes Wasser
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Teig:

    Butter und Zucker in den Closed lid und 6 min/ Stufe 4 verrühren. nach ca.3 min die Eier und Zitronenschale durch die Deckelöffnung dazugeben. Anschließend Mehl und Backpulver hinzufügen und noch einmal 3min/ Stufe 4 verrühren bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist.Diesen gleichmäßig auf ein gefettetes Backblech mit höherem Rand verteilen und bei 170°C/ Umluft 20 min backen.

     

    Creme:

    Während des Backens die Milch in den sauberenClosed lid geben, Puddingpulver und Zucker dazu und ca.4 min/ 95°C /Stufe2Counter-clockwise operation kochen. Zum Ende die Butter und das Palmin unterrühren (einfach duch die Öffnung dazu).

    Die Puddingcreme auf dem frisch gebackenen Boden verteilen und darauf die in Weinbrand gewendeten Butterkekse legen.

     

    Schokoglasur:

    Zucker 1min/ Stufe10 pulverisieren und umfüllen.Palmin imClosed lid 3min/ Varoma/Stufe3 schmelzen.Puderzucker, Kakao und Kaffeepulver dazu geben und weiter rühren. Je nach Geschmeidigkeit etwas kochendes Wasser vorsichtig dosiert dazugebem und zum Schluß ein frisches Ei unterrühren für den Glanz der Glasur. Die Gasur muss fließen, wenn man sie auf die Kekse gib.

    Die Glasur vorsichtig über den Keksen verteilen und abkühlen lassen. 

    Wer mag, kann den fertigen Kuchen mit Nüssen, Mandeln oder Streuseln verzieren. Dazu muss die Glasur aber noch weich sein.

     

    Ich verspreche euch, der Aufwand lohnt sich. Der Kuchen ist sehr lecker tmrc_emoticons.)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer Angst hat, ein rohes Ei in die Glasur zu geben, läßt es einfach weg


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe ihn gestern für einen

    Verfasst von Tinkahund am 22. Juli 2015 - 18:36.

    Habe ihn gestern für einen Geburtstag gebacken, einfach oberlecker ☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab s ausprobiert und der

    Verfasst von Bauchgeflüster am 4. Juli 2015 - 23:59.

    Ich hab s ausprobiert und der Kuchen ist sehr lecker. Gibts bestimmt öfter tmrc_emoticons.).Danke ffür das Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt wie der echte

    Verfasst von teddyundine am 28. Juni 2015 - 14:01.

    Klingt wie der echte LPG-Kuchen, werde ich ausprobieren. Danke für das Rezept. Herz ist schon da.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können