3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Luftig - leckere - Faschingskrapfen


Drucken:
4

Zutaten

  • 180 ml Buttermilch
  • 80 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 g Mehl
  • 20 g Butter
  • 20 g Öl
  • 1 Pr. Salz
  • 450 g Mehl
  • 5 Eigelb
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Buttermilch, die Hefe und den Zucker auf Stufe 2 Gentle stir setting 3 min auf 37°C erwärmen.


    Das ganze 30 min gehen lassen. Nun die restlichen Zutaten hin zu fügen. Nun 4 min auf der Dough mode zu einem homogenen Teig zusammen kneten.


    Der Teig kann sofort aus dem TM heraus genommen werden.


    Dann rolle man ihn einen knappen 0,8 - 1 cm aus. Ansschließend mit einem Becher oder einem Glas kleine oder/un mitlere Kreise ausstechen. Der Teig dazwischen kann man mit dem Messer in beliebige Stücke formen.


    Nun das Fett erhitzen - in dieser Zeit gehen die Teiglinge.


    Nach und nach die Teiglinge nach dem gewünschten Bräunungsgrad beidseitig abbacken.


    Mit Puderzucker (im TM gemacht) oder normalem Haushaltszucker bestäuben!!!


     


    Wer möchte kann die runden "Berliner" mit Marmelade oder Eierlikör (beides im TM hergestellt) befüllen! Ein Gedicht!!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • :DHallo! Habe die Krapfen

    Verfasst von iris-m-s am 11. Februar 2013 - 20:59.

    tmrc_emoticons.DHallo!

    Habe die Krapfen heute gemacht: seeehhhrr lecker...!

    Ps: Danke "wurmt", habs so gemacht wie du vermutet hast: einen Vorteig mit den 50g Mehl, dann den Rest dazu. hat gut funktioniert tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke mal, daß

    Verfasst von wumt am 31. Januar 2013 - 08:08.

    Ich denke mal, daß Prinzesschen zuerst einen Vorteig macht u. daß zu diesem die 50 g Mehl kommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Dein Rezept hört sich

    Verfasst von iris-m-s am 30. Januar 2013 - 23:43.

    Hallo,

    Dein Rezept hört sich sehr lecker an - leider verstehe ich die Angaben nicht ganz: erst 50g Mehl, dann 450g Mehl? und reichen 20g Öl und 20g Butter zum Ausbacken? oder kommen diese beiden Zutaten auch in den Teig?

    Danke im Vorraus für die Antwort tmrc_emoticons.)!

    LG Iris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können