3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Maamoul-Kekse (arabisches Dattelgebäck)


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig

  • 3 Grieß (Weichweizen), ( 3x 250 ml Kaffeebecher voll)
  • 1 Weizenmehl 405, (250 ml Kaffeebecher voll)
  • 250 g Butter, (weich)
  • 100 g Puderzucker
  • 150 g Milch
  • 1 gestrichener Teelöffel Trockenhefe
  • 1 gestrichener Teelöffel Zucker

Füllung

  • 100 g Walnüsse
  • 400 g Getrocknete Datteln
  • 1 EL Rosenwasser oder Orangenwasser
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Puderzucker, Butter, Grieß und Mehl in den Closed lid geben. ca. 15 sec / 4 mischen und umfüllen.

    Milch, Hefe und Zucker in den Closed lid geben und 3 Min / 37° / 1 erwärmen. Restliche Teigzutaten wieder in den Closed lid geben und ca. 20 - 30 sec / 5 vermischen, bis ein glatter Teig entstanden ist.

    Umfüllen und ca. 2 - 3 Stunden kühl ruhen lassen.

  2. Füllung:
  3. Walnüsse, Datteln und Flüssigkeit in den Closed lid geben und ca 10 sec / 5 klein schreddern.

  4. Formen und Backen:
  5. Aus dem Teig kleine Kugeln formen, mit dem Daumen ein Loch formen, Füllung hineingeben und Teig darum verschließen. Wieder zu einer Kugel rollen und auf ein Blech mit Backpapier geben. Dort ein wenig flach drücken, bis eine Keksform entsteht. Nach Belieben mit einer Gabel, Keksstempel oder ähnlichem ein Muster machen.

    15 - 20 Min bei 180° backen. 

    Noch heiß dick mit Puderzucker bestreuen.

    Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist mein erster Kommentar den ich überhaupt...

    Verfasst von Baumjohann am 14. Juli 2017 - 11:54.

    Das ist mein erster Kommentar den ich überhaupt schreibe.
    Die Kekse sind super lecker. Statt Datteln habe ich getrocknete Pflaumen genommen(die hatte ich im Haus). War aber auch sehr gut zu Verarbeiten. Hatte mir sogar die passenden Formen dafür im Internet bestellt und somit machen sie auch Optisch was her.
    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können