3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandel-Kipferl (Gebäck)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

22 Stück

Teig

  • 6 Stück Eier
  • 360 g Zucker
  • 120 g Butter oder Margarine
  • Zitronenschale einer Bio-Zitrone
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 240 g Mehl

Topping

  • 5 EL Zucker
  • 5 EL gemahlene Mandeln
5

Zubereitung

    1. Schritt
  1. Den Schmetterling/Rühreinsatz einlegen und 6 Eiweiße für 5 Min./50°/Stufe 4 steif schlagen.

    Den Eischnee anschließend umfüllen und den Rühreinsatz entfernen.

  2. 2. Schritt
  3. Zucker, Butter, Eigelb, Vanillezucker & Zitronenschale für 3 min./Stufe 5 schaumig rühren. Anschließend das Mehl dazugeben und für weitere 10 Sek./Stufe 5 rühren.

    Anschließend den Eischnee auf Stufe für 2 Sek./Stufe 3 vorsichtig unterrühren (Bei Bedarf 2x wiederholen und ggf. nachhelfen).

  4. 3. Schritt
  5. Blech gut einfetten und Teig darauf gleichmäßig verteilen.

    Die Topping-zutaten vermischen und kurz vor dem Backen gleichmäßig auf dem Teig verstreuen.

    Anschließend bei ca. 180° für 20-25 Min. (Ober- und Unterhitze) im vorgeheizten Backofen backen.

  6. 4. Schritt
  7. Warmen Bisquit mit der Hälfte eines Glases zu Kipferl/Halbmonde ausstechen. Es bleibt am Ende nur ein kleiner Rand übrig (Den man gerne naschen darf tmrc_emoticons.-))

  8. 5. Schritt
  9. Die Kipferl in einem geschlossenen Behälter gut durchziehen lassen. Sie schmecken am zweiten und dritten tag am Besten tmrc_emoticons.-)

    Und dann servieren - guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wie bereits erwähnt schmecken die Kipferl am zweiten und dritten Tag am Besten - somit eignet sich das Rezept perfekt zum Vorbereiten am Vortag.

Die Kipferl können auch anstatt mit Mandeln mit gemahlenen Nüssen oder Kokosraspeln zubereitet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare