3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Marienkäfertorte Kindergburtstagstorte/Muttertagstorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 250 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 abgeriebene Zitronenschale v. 1 Zitrone
  • 4 Stück Eier
  • 200 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 2 EL Milch

Belag

  • 1 Beutel Kuchenglasur Vollmilch
  • 2 Toffifee
  • 200 g Zucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • Lebensmittfarbe, rot
  • 1 Dose Smarties

Füllung

  • 250 g Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Dose Mandarinen oder anderes Obst
  • 8 Stück Mikadostäbchen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Springform (26 cm Durchmesser) fetten, mit Paniermehl ausstreuen.

    Butter, Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, Salz und Zitronenschale in den Closed lid geben 40 Sec./Stufe 5 cremig rühren. Eier einzeln durch die Deckelöffnung hinzugeben. Mehl, Stärke und Backpulver, Milch 20 Sec./Stufe 5 unterrühren.
    Teig in die Form füllen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175°C/ Umluft: 150°C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Stürzen und auskühlen lassen.

  2. Vom Kuchen einen Deckel (ca. 3 cm dick) abschneiden.

  3. Daraus halbrund den Kopf abschneiden. Rest für die Flügel halbieren.

  4. Belag
  5. Glasur-Beutel (100 g) ca. 10 Minuten in heißes Wasser stellen, bis die Glasur weich ist. Kopf damit bestreichen. Toffifee als Augen hineindrücken.

    Zucker in den Closed lid geben und 10 Sec./Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten. Den Zitronensaft und die Lebensmitelfarbe rot hinzugeben und alles bei 10 Sec/Stufe 5 verrühren.

    1 EL in einen kleinen Gefrierbeutel geben und damit die Augenbrauen und Wimpern malen. Den Rest mit Speisefarbe rot färben. Wieder 1 EL in einen kleinen Gefrierbeutel geben und damit den Mund malen. Flügel mit dem roten Guss bestreichen, mit Schokolinsen verzieren. Trocknen lassen.

     

     

     

  6. Füllung
  7. Die Sahne eiskalt in den Closed lid geben und zusammen mit dem Sahnesteif Stufe 3 rühren bis die Sahne fest ist.

    2 EL in einen Spritzbeutel füllen.

    Jetzt mit Hilfe des Spatels die abgetropften Mandarinen unterheben und alles zusammen auf den Kuchenboden streichen. Nun den Käfer zusammen setzen und die Übergänge mit Sahne kaschieren.

    Mikado-Sticks als Fühler und Beine in den Käfer stecken.

    Der Kuchen ist sehr einfach zu machen aber ein Highlight auf jedem Fest. Ich habe diesen Kuchen zum ersten Geburtstag von unserem Sohn gebacken und die Gäste waren begeistert.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Kuchen heute fuumlr den Kindergeburtstag...

    Verfasst von runningmom_04 am 28. April 2017 - 22:14.

    Habe den Kuchen heute für den Kindergeburtstag meiner Tochter gemacht und die Kinder waren begeistert! Alle waren restlos begeistert! Das Geburtstagskind hat schon entschieden, dass es den nächstes Jahr wieder gibt Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein toller Kuchen für Groß

    Verfasst von CFlügel am 28. September 2015 - 13:49.

    Ein toller Kuchen für Groß und Klein! Ich habe Pudding als Füllung genommen, da es für Sahne zu warm war. Nur die rote Zuckermasse war zu viel, das habe ich garnicht auf den Kuchen bekommen. Ansonsten lecker und optisch ein Hit! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kleine hat sich riesig

    Verfasst von aen12 am 13. Februar 2015 - 14:16.

    Meine Kleine hat sich riesig gefreut! Vielen Dank für die tolle Idee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schön! Mache den Kuchen

    Verfasst von Tinamaus77 am 8. August 2014 - 21:52.

    Sehr schön!

    Mache den Kuchen gerade zum 2. Mal. Er sieht nicht nur super schön aus sondern schmeckt auch klasse. Richtig erfrischend und einfach lecker. Da isst man auch gerne noch ein zweites Stück!

    Als Fühler habe ich übrigens Geburtstagskerzen genommen. Das hat gerade super gepasst, weil meine Tochter 2 geworden ist.

    Danke für dieses tolle Rezept!  tmrc_emoticons.)

     

    Tina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Kuchen letztens

    Verfasst von Naftali1983 am 23. Juli 2014 - 12:56.

    Ich hab den Kuchen letztens zum 25. Geburtstag einer Freundin gemacht tmrc_emoticons.;-) Die hat sich auch super gefreut. Sie sieht toll aus und ist echt lecker.

    Danke für das Rezept und die Idee!

    Bandnudeln mit Lachs - geil


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker habe die

    Verfasst von janlara am 12. Juni 2014 - 15:45.

    sehr sehr lecker habe die torte zum 1. geburtstag meiner tochter gemacht. jeder fande die torte richtig super und gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War total Super der Kuchen!

    Verfasst von Niserl83 am 1. April 2014 - 11:18.

    War total Super der Kuchen! Habe ihn zum ersten Geburtstag meiner Tochter gemacht. Alle waren hin und weg. Den gibt's garantiert wieder. Danke nochmal!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen ist sooooo

    Verfasst von TMqueen am 25. Februar 2014 - 10:51.

    Dieser Kuchen ist sooooo toll! Ich habe ihn für eine Freundin zum Geburtstag gebacken und alle waren begeistert. Ich habe den Boden mit einem Faden getrennt, das ging super tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Torte gestern

    Verfasst von Mädi am 19. Februar 2014 - 22:57.

    Ich habe die Torte gestern zum 21. Geburtstag der Freundin meines Sohnes gebacken. Sie ist toll geworden und kam super an. Vielen Dank für das Rezept. Die Torte ist ein echter Hingucker für groß und klein .

     

    Liebe Grüsse
    Mädi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde die Torte für meinen

    Verfasst von Biene2012 am 17. November 2013 - 14:34.

    Werde die Torte für meinen kleinen zum zweiten Geburtstag backen. Ich freue mich auf seine Augen wenn er die Torte sieht!

    kann ich die Torte am Abend vor seinem Geburtstag backen?

    hält sie sich im Kühlschrank?

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen vor 2 Wochen

    Verfasst von Melanie36 am 30. Oktober 2013 - 19:40.

    Hab den Kuchen vor 2 Wochen zum 4.Geburtstag meines Sohnes gemacht. Party

    Er war sehr lecker und einfach zu machen (habe diesen vor ein paar Jahren schon einmal für meinen großen Sohn gemacht, allerdings nicht in der TM-Version) tmrc_emoticons.;)

    Er war sooo begeistert von dem schönen Käferkuchen, dass er jetzt jeden Tag so einen möchte Big Smile

    Danke für das tolle Rezept.

    LG Melanie36

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen gestern zum

    Verfasst von Moehrchen9 am 23. September 2013 - 10:30.

    Hab den Kuchen gestern zum 2.Geburtstag meines Sohnes gemacht. Er war auch echt lecker und einfach zu machen (habe wie oben vorgeschlagen zwei Böden gebacken und mir damit das Teilen gespart). Einziger Kritikpunkt ist, dass beim Schneiden des Kuchen läuft ein Teil der Füllung an der Seite raus. Obwohl der Kuchen vorher mit Tortenring einige Stunden im Kühlschrank stand. Das fand ich etwas schade...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe den Kuchen

    Verfasst von iiyama am 15. Januar 2013 - 14:10.

    Hallo,

    ich habe den Kuchen anfang Januar zum Geburtstag meiner Tochter Party gemacht. (2 Jahre) Sie war total begeistert von dem schönen Käferkuchen. Sie erzählt immer noch allen, dass sie einen Käferkuchen bekommen hat. War auch einfach und problemlos zu machen. Habe in die Füllung Heidelbeeren rein getan. War auch super lecker. Auch die Gäste fanden den Kuchen super. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee!!!! Werde ich

    Verfasst von Weena Doert am 1. Dezember 2012 - 10:42.

    Cooking 7

    Super Idee!!!!

    Werde ich meinem Sohn zum 2. Geburtstag backen... Freue mich jetzt schon auf die strahlenden Augen Party

    Vielen Dank für den Tipp mit den 2 Böden, habe auch immer etwas Schwierigkeiten mit dem Teilen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee, hat unsere

    Verfasst von teddyundine am 9. April 2012 - 00:41.

    Tolle Idee, hat unsere Geburtstagsdeier der Enkeltochter sehr verschönert. Alle kleinen und großen Gäste waren begeistert. Danke für dieses schöne Rezept, herrlich für Auge und Gaumen. Gerne vergebe ich hier 5 Sterne.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mach ich meinem Neffe zum

    Verfasst von heisil98 am 8. Februar 2012 - 08:52.

    Cooking 7 Mach ich meinem Neffe zum Geburtstag...danke.. Party

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Sandra, vielen Dank für

    Verfasst von Daniditt am 7. Februar 2012 - 22:37.

    Hi Sandra,


    vielen Dank für den Tipp mit den zwei Böden. Da hätte ich mir die Arbeit sparen können mit dem Teilen tmrc_emoticons.;)  wobei ich einen Draht habe zum einfachen durchdrennen. Aber statt der Mandarinensahne Buttercreme zu verwenden ist auch eine super Idee!


    Gibts dann zum zweiten Geburtstag Big Smile


    LG Dani

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tipp: Wem das Teilen des

    Verfasst von meinemänner am 7. Februar 2012 - 19:17.

    Tipp:


    Wem das Teilen des Bodens zu kompliziert ist, bäckt einfach 2 Böden und füllt die dann mit einer Buttercreme oder ähnliches.


    Ich hab einfach 1 hellen Biskuit- und 1 dunklen Biskuitboden gebacken. Nach dem Auskühlen auf den dunklen Boden, eine Buttercreme gemacht, den hellen Teig, wie beschrieben, in 3 Teile geschnitten und auf den dunklen Boden gesetzt und zum Schluß, glasiert, dekoriert,.... fertig. Die Idee kam mir, weil ich mit dem Teilen des Bodens in 2 Hälften, sooo meine Probleme hab.


    Statt Buttercreme kann man auch Pudding, Marmelade oder Fruchtfüllungen nehmen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und wie gesagt, der Mehraufwand lohnt sich.


    War nur so ein kleiner Tipp am Rand!

    meinemänner

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohhh wie süß!! Den mach ich

    Verfasst von AnitaZ1972 am 7. Februar 2012 - 16:31.

    Ohhh wie süß!! Den mach ich meiner Nichte zum Geburtstag!! Ihr Spitzname ist nämlich "Käfer"!! Da freut sie sich bestimmt!!

    Danke für die schöne Idee und die Detailierte Beschreibung!!

    Gruß,

    AnitaZ1972

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ahhhh, den kenn ich doch!!!

    Verfasst von meinemänner am 7. Februar 2012 - 00:33.

    tmrc_emoticons.) ahhhh, den kenn ich doch!!! Supertolle Bastelanleitung! Für den Kindergeburtstag ´ne richtig coole Idee, schön bunt und mal eben was anderes. Die strahlenden Kinderaugen sind der Beweis!!


     


    LG Sandra

    meinemänner

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können