3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmor Birnen Kuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

Streusel

  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker

Teig

  • 350 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 6 Stück Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Milch

2 große Dosen Birnen, halbiert, gezuckert

Belag

  • 2 Dosen Birnen, halbiert, gezuckert
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen

    Backblech mit Backpapier auslegen

    Birnen abtropfen lassen
  2. Teig
  3. Alle Zutaten für den Teig, bis auf das Kakaopulver und die Milch, in den Mixtopf geben, 3 min Dough mode

    2/3 des Teigs auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben.

    Zum restlichen Teig im Mixtopf den Kakao und die Milch zufügen und 1 min Dough mode.

    Den dunklen Teig auf den hellen geben.

    Mit den Birnenhälften belegen.

    Mixtopf reinigen und trocknen.
  4. Streusel
  5. Alle Zutaten für die Streusel in den Mixtopf geben. 2-3 mal je 2 sek. mit der Turbofunktion zu Streuseln verarbeiten.

    Über die Birnen geben.

    Auf mittlerer Schiene 20 - 25 min bei 180 Grad (160 Grad Umluft) backen.

    Mit Sahne servieren.

    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry! Ich komme einfach mit der blöden...

    Verfasst von Verena1806 am 17. Oktober 2016 - 16:45.

    Sorry! Ich komme einfach mit der blöden mobilen Seite nicht klar. Ich speichere und speichere und speichere.... Jetzt sind die Birnen einfach weg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leider fehlen die meisten Zutaten. Bitte...

    Verfasst von leinacherin am 16. Oktober 2016 - 15:26.

    leider fehlen die meisten Zutaten. Bitte ergänzen, der Kuchen würde mich sehr interessieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaube bei dem Teig hast du ein paar Zutaten...

    Verfasst von Siegfried2013 am 16. Oktober 2016 - 15:25.

    Ich glaube bei dem Teig hast du ein paar Zutaten vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können