3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marzipan-Mandel Blume


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 120 g Milch
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 25 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 25 g Butter
  • 1 Ei

Füllung

  • 100 g Marzipan
  • 100 g Mandeln
  • 50 g Butter
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 25 g Milch
  • 2 Esslöffel Amaretto, Optional

Glasur

  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch, Hefe und Zucker in den Closed lid geben und 2:30 min 37 Grad Stufe 2 erwärmen. Anschließend Mehl, Butter und das Ei zugeben Closed lid 3min Dough mode verrühren. Teig in eine Schüssel füllen und 30 - 50 min an einem warmen Ort gehen lassen.  

  2. Füllung
  3. Die Mandeln in den Closed lid geben und 10 sek. Stufe 7 mahlen. Marzipan, Butter, Zimt und Milch zugeben und 20 sek. Stufe 4 verrühren. Füllung bei Seite stellen.

     

     

  4. Den Teig aus der Schüssel nehmen, auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer Kugel formen und diese in 3 gleich große Teile schneiden. Jedes Drittel auf leicht bemehlter Arbeitsfläche kreisrund ausrollen (Durchmesser circa 30cm).

    Den ersten Teigkreis auf ein mit  Backpapier belegtes Backblech legen. Die Hälfte der Füllung darauf verteilen. Achtung 2cm vom Rand frei lassen.

    Den zweiten Teigboden darauf legen, den Rand leicht andrücken, den Rest der Füllung dararuf verteilen, wieder einen 2cm breiten Rand frei lassen. Den dritten Boden oben drauf legen und andrücken.

     

    Ein Glas circa 5 cm Durchmesser in die Mitte stellen (nicht andrücken) mit einem Messer  nun vom Glas zum Rand zuerst in viertel, dann in achtel schneiden. Die Achtel nochmals teilen. Die einzelnen Stränge ineinander verdrehen, die Blume 30min an einem warmen Ort gehen lassen.

     

     

    Die Blume nun im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 18- 20 min backen.  

     

     

  5. Nach dem Abkühlen aus dem Puderzucker und dem Zitronensaft eine Glasur anrühren und diese auf die Blume streichen.

    Alternativ mit Puderzucker bestreuen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schneller, einfacher Kuchen der beim Kaffee einen tollen optischen Eindruck hinterlässt. 

Als Alternative kann man die Füllung auch durch Vanillepudding ersetzen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare